19.10.2014, 08:42 Uhr

Team Austria holt 3x Gold bei Weltmeisterschaften 35+ Tournament 2014 in Orlando (Fl.)

Franz Oberleitner WWUT GM 2x Gold
Florida (Vereinigte Staaten): Sunset Lakes | Wasserski: Vier Starter vom Wasserski Wakeboardclub Union Traunsee unterstützten erfolgreich das Team Austria – 2xGold für den WWUT
Doppelweltmeister der Klasse 55+ im Springen und der Kombination Franz Oberleitner
Team Austria holt 3x Gold bei Weltmeisterschaften 35+ Tournament 2014 in Orlando (Fl.)
Vom 08.-12.10.2014 wurde die Weltmeisterschaft Tournament der Altersklassen (35+, 45+, 55+ und 65+) im Herzen Florida’s, in Orlando ausgetragenen. Sunset Lakes, das Trainingszentrum von Jack Travers, bot dabei im Springen wie gewohnt hervorragende Bedingungen, welche die teilnehmenden ÖsterreicherInnen zu nutzen wussten.
Franz Oberleitner(WWUT) konnte seine beiden Weltmeistertitel aus 2012 im Springen und der Kombination in der Klasse 55+ souverän verteidigen. Franz belegte außerdem Platz 9 im Trickskifinale. Manfred Hintringer holte in der Klasse 45+ ebenfalls den Weltmeistertitel im Springen. Weitere Finalplatzierungen im Slalom erreichten Harald Hintringer in der Klasse 45+ mit einem 7. Platz und Klaus Gruber(WWUT) aus Gmunden in der Klasse 55+ mit einem 8. Platz. Vervollständigt wurde das Team durch Olivia Maier(WWUT), die in der Klasse 35+ der Damen an den Start ging, und durch Frank Schulze(WWUT), der alle drei Events in der Klasse 45+ bestritt. Schulze konnte sich von 65 Teilnehmer im Slalom auf Platz 20 schieben, und sprang auf Platz 16 mit persönlicher Bestleistung von 41,4m, womit sich ein 12. Platz in der Overallwertung ausging. In der Teamwertung errang Österreich unter 29 teilnehmenden Nationen Platz 8.
Ergebnisse im Detail: http://www.iwwfed-ea.org/classic/14/14IWWF35/14IWWF35.pdf
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.