16.10.2014, 16:34 Uhr

Tennisclub Frankenburg ist stolz auf seine Nachwuchs-Abteilung

(Foto: TC Frankenburg)
FRANKENBURG. 28 Kinder aus Frankenburg kämpften heuer wieder um verschiedene Jugend-Meistertitel im Tennis. Nach einer erfolgreichen Volksschulaktion kann sich der TC Frankenburg über zwölf Neuzugänge freuen. Im Bild die Newcomer: Auf Rang eins und zwei landeten die Zwillingsbrüder Benjamin und Maximilian Eberl, Platz drei ging an Simone Schmid. Weitere Ergebnisse der Titelkämpfe – Jugend allgemeine Klasse: 1. Alexander Zechmeister, 2. Marco Lammer, 3. Matthias Streicher; Vereinsmeister in den Bewerben U-10 und U-12 wurde Michael Scheibl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.