10.02.2018, 01:37 Uhr

TRAUNSEE-SHARKS 2 Finale oho!

Vöcklabruck: REVA Halle | Sieg der TRAUNSEE-SHARKS 2 und somit Einzug in das Finale!
Mit einem hart erkämpften 3:7 Sieg der TRAUNSEE-SHASRKS 2 gegen die INVIERTEL PENGUINS aus Ried im 2. Halbfinalspiel der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga ist der Aufstieg in das Finale geschafft. Ein tolles und rassiges Eishockeyspiel konnten zahlreiche Fans am Freitag 9.2.2018 in der REVA Eishalle in Vöcklabruck miterleben.
Bereits in der 3. Spielminute Schock für die TRAUNSEE-SHARKS, als Philip KOBLER für die Penguins das 1:0 erzielte. Wachgerüttelt übernahmen dann die Haie aus Gmunden das Kommando. Es ging aber hin und her mit Torchancen auf beiden Seiten. Erst in der 12. Spielminute konnte Michael HIESLMAIR zum Ausgleich 1:1 einnetzen. Nur 16 Sekunden später war Hannes GRUBER nach Assist von Spielertrainer Vladimir JANOV mit dem 1:2 für die Sharks zur Stelle. Und so ging es auch in die wohlverdiente Drittelpause.
Im zweiten Spielabschnitt führte nur ein Spielzug zum Erfolg. Wieder war Vladimir JANOV in Puckbesitz, konnte ideal auf Tobias KIENESBERGER verlängern und der versenkte in der 39. Spielminute die Hartgummischeibe im Tor der Innviertler zum Pausenstand von 1:3 für die TRAUNSEE-SHARKS.
Ein unglücklicher Abpraller vom Tormannschoner von Stefan AICHINGER im Tor der SHARKS brachte die PENGUINS auf 2:3 heran. Die richtige Antwort folgte nur 20 Sekunden später mit einem sehenswerten Treffer von Vladimir JANOV zum 2:4. Jetzt funktionierte das Zusammenspiel der SHARKS perfekt und wurde in der 52. Spielminute mit dem 2:5 durch Felix MAYER auch belohnt. Michael HIESLMAIR steuerte 2 Minuten später mit seinem zweiten Treffer das 2:6 bei. Auf der Gegenseite war es Michael HÖRANDNER-KATZELBERGER 2 Minuten vor Schluss, der das 3:6 erzielte. Den Schlusspunkt fixierte Eric HRUBY nach Assist von Vladimir JANOV mit dem 3:7 und somit war der Einzug in das Finale der 2. OÖ LIWEST Eishockeyliga amtlich.
Es war ein richtig würdiges Eishockeyspiel wie es für ein Halbfinale gehört. Kompliment an die Gegenmannschaft der PENGUINS, die durch Ausfälle mit nur 9 Feldspieler richtig Gegenwehr erzeugten und in vielen Phasen des Spieles einen ebenbürdigen Gegner darstellten.
Im Finale warten nun die GRIZZLIES aus Linz, die ebenfalls mit 2 Siegen gegen die PUCKJÄGER 2 aus Traun ins Finale eingezogen sind. Das erste Finale findet am Sonntag 25.2.2018 mit Spielbeginn 18:00 Uhr im "Haifischbecken" Gmunden statt. Schon Sie sich das an, Spannung pur ist garantiert!

Bericht und Bilder Peter SOMMER FOTOPRESS
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.