11.09.2014, 00:00 Uhr

UVB Vöcklamarkt verliert OÖ-Duell

REGIONALLIGA MITTE. In der sechsten Runde kassierte die UVB Vöcklamarkt gegen Pasching die fünfte Saisonniederlage. Die Mannschaft von Trainer Thomas Heissl musste sich auswärts 1:4 geschlagen geben. Die Gäste haben stark begonnen und konnten durch Pascal Stöger in der 22. Spielminute 1:0 in Führung gehen. Mit der ersten Aktion gelang den Hausherren allerdings der Ausgleich. Der nächste Schock für die UVB kam knapp vor der Pause, als Tobias Pelligrini auf 2:1 erhöhte. Die Vorentscheidung gab es in der 55. Minute, als Benjamin Bachler den Ball zum vorentscheidenden 3:1 ins Tor der Vöcklamarkter setzen konnte. Nur zwei Minuten später konnte Matthias Felber dann sogar noch den 4:1-Endstand erzielen. Am Freitag, 12. September, empfängt die Heissl-Elf um 19 Uhr Vorwärts Steyr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.