29.09.2014, 14:47 Uhr

Zwei neue Dressen für den USC Attergau

Die Startelf des USC Attergau mit den neuen Dressen beim Spiel gegen Altmünster.
Sankt Georgen Im Attergau: Attergaustadion im Freizeitzentrum |

Beim Meisterschaftsspiel am 28. September gegen Altmünster wurden gleich der Kampfmannschaft und der Reservemannschaft des USC Attergau neue Dressen überreicht.

Die „Arbeitskleidung“ für die Fußballer der Kampfmannschaft wurde von der Firma JARAFLEX – Energiesysteme gesponsert und durch Herrn Johann GÖTZENDORFER übergeben. Für die Reservemannschaft trat die Firma Uhren-Schmuck WIXINGER aus St. Georgen im Attergau als Sponsor der neuen Dressen auf. Herr Jakob Wixinger jun. überreichte diese an die Mannschaft.

In den neuen Dressen konnte dann die Kampfmannschaft einen 3:1 Sieg einfahren, während sich die Reservemannschaft mit einem 2:2 unentschieden zufrieden geben mußte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.