27.10.2016, 13:10 Uhr

100 Prozent für Obfrau Ulrike Lisko

Winzig (r.) gratulierte Lisko (l.) zur Wiederwahl. (Foto: Wirtschaftsbund)
BERG, ST. GEORGEN. Bei der Vollversammlung des Wirtschaftsbundes St. Georgen/Berg im Hotel Lohninger-Schober wurde Ulrike Lisko einstimmig als Obfrau bestätigt. Die Unternehmerin und Eigentümerin des gleichnamigen Autohauses war in ihrer letzten Periode als Obfrau des örtlichen Wirtschaftsbundes mehr als aktiv. "St. Georgen ist eine der aktivsten Ortsgruppen des Wirtschaftsbundes im Bezirk, dafür danke ich Uli Lisko sehr herzlich und freue mich auch in Zukunft auf eine gute Zusammenarbeit", so Bezirksobfrau und Nationalrätin Angelika Winzig. Neben Lisko sind Gottfried Wiesinger, Stephan Binder, Peter Böckl, Friedrich Hofinger und Caroline Leeb im Vorstand des Wirtschaftsbundes St. Georgen/Berg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.