09.11.2016, 20:00 Uhr

Berufsmesse in der Neuen Mittelschule

Große Nachfrage an den 22 Info-Ständen. (Foto: Schule)
ST. GEORGEN. Bereits zum zweiten Mal fand an der Dr.-Karl-Köttl-Schule der "Markt der Möglichkeiten" statt. Diese schulinterne Berufsmesse wird im Rahmen der Berufsorientierung organisiert und soll die Entscheidungsfindung "Schule oder Lehre" unterstützen. Heuer stellten insgesamt 22 Betriebe und Schulen aus. Sie standen etwa 200 interessierten Schülern und Eltern mit Rat und Tat zur Seite. Für Volksschulen bietet die Dr.-Karl-Köttl-Schule am Freitag, 25. November, ab 14 Uhr einen "Tag der offenen Tür" an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.