22.03.2017, 20:00 Uhr

Eternit präsentierte zwei Innovationen

Eternit zeigte beim Forum Innovation in Wels ein neues Material für Möbel- und Fußböden. (Foto: Eternit)

Vöcklabrucker Unternehmen stellte in Wels neue Möbel- und Fußbodenplatten vor

VÖCKLABRUCK, WELS. Das Vöcklabrucker Unternehmen Eternit präsentierte beim Forum Innovation in Wels zwei neue Produkte. Die Möbelplatte ist ein emissionsfreies und natürliches Produkt. Die durchgefärbte Platte kann durch die geringe Stärke einfach verarbeitet werden. Der "Swisspearl-Floor" zeigt als neues Material für Fußböden grenzenlose Möglichkeiten auf. Langlebigkeit und Robustheit treffen auf Ästhetik und Designanspruch. Der mineralische Boden inklusive Trittschalldämmung ist dank Klick-System schnell verlegt und eignet sich für große Flächen genauso wie für kleine Bereiche.

"Schlüssel für erfolgreiche Zukunft"

Das Forum Innovation war ein besonderes Highlight bei der Messe Handwerk 2017 am vergangenen Wochenende in Wels. Es wurde vom Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria gemeinsam mit der Messe Wels ins Leben gerufen. Dabei trafen sich erfolgreiche Unternehmer, visionäre Querdenker und kreative Geister und präsentierten ihre Innovationen und Forschungsergebnisse – vom 3D-Drucken und -Scannen bis zum handgefertigten Skateboard. „Innovationen sind der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft. Mit Kreativität und Weitblick nutzen Oberösterreichs Unternehmen Zukunftstechnologien und schaffen innovative Produkte und Dienstleitungen“, freut sich Wirtschafts-Landesrat Michael Strugl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.