08.03.2017, 20:00 Uhr

Mehr Dividende für Lenzing-Aktionäre

(Foto: Lenzing AG/Markus Kirchgatterer)
LENZING. Der Vorstand der Lenzing AG hat beschlossen, auf Basis der vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2016 eine Anhebung der Dividende um 50 Prozent von zwei auf drei Euro vorzuschlagen. Darüber hinaus plane das Management die Ausschüttung einer Sonderdividende in Höhe von 1,20 Euro vorzuschlagen, berichtet das Unternehmen. Dieser Gewinnverwendungsvorschlag reflektiere die positive Entwicklung aller wesentlichen betriebswirtschaftlichen Kennzahlen im Jahr 2016. Die endgültigen Kennzahlen der Lenzing AG werden am 22. März bekanntgegeben. Vorbehaltlich der Billigung des Aufsichtsrates in seiner Bilanzsitzung am 15. März sowie der Genehmigung der Aktionäre bei der ordentlichen Hauptversammlung am 25. April beträgt die Gesamtausschüttung der Lenzing AG an die Aktionäre etwa 112 Millionen Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.