09.11.2016, 20:00 Uhr

Neuer Congresspark in Schörfling eröffnet

Bei der Planung des Congressparks wurden sämtliche Elemente der Feng-Shui-Lehre und Geomantie berücksichtigt. (Foto: Roland Rudolph)

Österreichs Neuzugang im Tagungs- und Kongresswesen beeindruckt mit außergewöhnlicher Architektur, Innovation und Nachhaltigkeit.

SCHÖRFLING. Direkt an der Autobahnabfahrt Schörfling gibt es seit Kurzem einen neuen Standort für Kongresse, Tagungen, Seminare und Events. „Wir sind sehr stolz, dass wir die ganze Bandbreite an Veranstaltungen im Kongress- und Tagungswesen bedienen können“, sagt Krista Reimair, Leiterin des Uebex-Congressparks. Vom Meeting im kleinen, diskreten Rahmen bis hin zum internationalen Kongress sei alles möglich. Die acht Räume und Säle sowie das großzügige Foyer können einzeln oder in Kombination gebucht werden. Die weitläufige Gartenlandschaft und die beiden Terrassen stehen ebenso als Veranstaltungsfläche zur Verfügung. Der gesamte Strombedarf des Gebäudes wird über die integrierte Photovoltaikanlage erzeugt. „Es war uns von Anfang an ein Anliegen, Vorreiter in Sachen Innovation und Nachhaltigkeit zu sein“, so der Gründer Günter Schwarzäugel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.