Griffen und der Schlossberg

Auf einer steilen Felswand thront die Burgruine, für Besucher adaptiert, von 2 Seiten begehbar, z. T. befahrbar.
28Bilder
  • Auf einer steilen Felswand thront die Burgruine, für Besucher adaptiert, von 2 Seiten begehbar, z. T. befahrbar.
  • hochgeladen von Roswitha Stetschnig
Wo: Schlossberg Griffen, 9112 Griffen auf Karte anzeigen

******************
In der Burgschänke am Griffener Schlossberg, wo Albero von Grimmenstein mit seinem Koch Bernhard Greiner den Gästen nach dem steilen Aufstieg über 260 Stufen und enge steinige Wege eine Stärkung auftischt, hat sich heute im Bambergsaal ein Gespenst selbständig gemacht, aufgescheucht von der mittelalterlichen Musik und dem Duft eines knusprigen Burg-Toastes!
Ja ich hörte es ganz deutlich schnaufen und die Sessel herumrücken ...
Zum Schutz der Gäste hat aber Albero sein Schwert immer bei sich, und so konnte ich sorglos meinen Burgtoast und den nachfolgenden Schokokuchen verspeisen, um dann frohen Mutes wieder den Weg hinunter anzutreten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen