Nationalfeiertag - Nationalparkwanderung !

Start im hinteren Defereggental
19Bilder

Wie jedes Jahr zum Nationalfeiertag hat auch diesmal der NP Hohe Tauern Wanderungen angeboten.
Und da der NP Hohe Tauern Osttirol das 25 Jahr Jubiläum feiert wurde eine ganz besonders schöne Wanderung angeboten:
Vom hinteren Defereggental , vorbei an den Jagdhausalmen, hinauf zum Klammljoch und über die Staatsgrenze zur bewirtschafteten Knuttenalm, weiter über den Almweg nach Rein in Taufers. 
Der Zuspruch war enorm, 203 Teilnehmer hatten sich angemeldet und verbrachten einen wunderschönen Tag in der Welt des Nationalparks.
Alles war bestens organisiert, am Klammljoch erwartete die Teilnehmer eine Labestation mit heißem Tee und als besondere Überraschung eine Delegation aus Südtirol. Der Naturpark Rieserferner-Ahrn und die Gemeinde Laufers ließ es sich nicht nehmen, die Wanderer - musikalisch eingerahmt - zu begrüßen. 
Vorbei am Klammlsee erfolgte danach der Abstieg zur Knuttenalm, wo eingekehrt wurde. Auch hier war alles bestens organisiert, bei der großen Teilnehmerzahl eine Herausforderung ! Durch das Reintal, einem Seitental des Tauferner Ahrntals führte der Weg nach Rein in Taufers, von wo die Teilnehmer zurück nach Lienz gebracht wurden.
Ein etwas langer, aber wunderschöner Wandertag ging damit zu Ende.
Danke an alle NP-Park Ranger und Mitarbeiter, die das möglich gemacht haben !

 

Start im hinteren Defereggental
2
3
Seebachalm
1
1
die Jagdhausalmen zählen zu den ältesten Almen Österreichs und wurden noch im 13. Jahrhundert ganzjährig bewohnt
2
das "Pfauenauge" bei den Jagdhausalmen
6
und weiter geht's Richtung Klammljoch ....
1
Labestation am Klammljoch auf 2.288m
1
1
Klammlsee
Knuttenalm
1
der Hochgall
2
Mehr Bilder anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen