Jahresabschlussmesse in der Pfarrkirche Haimburg

47 Lichter brennen für die Verstorbenen aus beiden Pfarren: Haimburg 12 und St. Ruprecht 35.
55Bilder
  • 47 Lichter brennen für die Verstorbenen aus beiden Pfarren: Haimburg 12 und St. Ruprecht 35.
  • hochgeladen von Christi Potocnik

Die Jahresabschlussmesse feierten wir in Haimburg - für beide Pfarren - Haimburg und St. Ruprecht! Wir gedachten der Taufkinder, Ek-Kinder, Firmlinge, Verehelichten und Verstorbenen beider Pfarren. Die Liturgie wurde von Lektoren beider Pfarren gestaltet, hier im Bild werden die Fürbitten gelesen, als Danksagungen für 2010, gemeinsam von Hermine Sereinig und Annemarie Kolitsch. Danke an alle Leute (und es waren sehr viele), die aus beiden Pfarren diese schöne Messe mitgefeiert haben. An der Orgel spielte Annemarie Joham, der Volksgesang wurde aufgelockert durch wunderschöne Klänge einer Bläsergruppe des Haimburger Musikvereins. Nach der Messe gab es ein gute Agape, vor allem heißen Tee und Glühmost sowie Reindling! Herzlichen Dank an alle, die gekommen waren, danke den Haimburgern fürs Vor- und Zubereiten der Agape! Ein schönes Miteinander beider Pfarren, so möge es weitergehen, mit Gottes Hilfe und mit dem guten Willen aller Pfarrangehörigen beider Pfarren!
Christi Potocnik

Autor:

Christi Potocnik aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.