MV Möchling-Klopeiner See
Mit Musik ins neue Jahr

Der Musikverein Möchling-Klopeiner See rund um Obmann Christoph Tanzer (3.v.li.) präsentierte am Neujahrstag seine CD, im Publikum waren auch Kapellen-Präsident Bürgermeister Thomas Krainz (re.) und Bildungswerk-Bezirksobfrau Irmgard Dreier (3.v.re.).
7Bilder
  • Der Musikverein Möchling-Klopeiner See rund um Obmann Christoph Tanzer (3.v.li.) präsentierte am Neujahrstag seine CD, im Publikum waren auch Kapellen-Präsident Bürgermeister Thomas Krainz (re.) und Bildungswerk-Bezirksobfrau Irmgard Dreier (3.v.re.).
  • Foto: RegionalMedien
  • hochgeladen von Petra Lammer

Am Neujahrstag präsentierte der Musikverein Möchling-Klopeiner See seine Neujahrskonzerte "Best of"-CD vor dem K3 in St. Kanzian.

ST. KANZIAN. „Ein guter Start ins neue Jahr kann nur mit Musik erfolgen“, ist das Motto des Musikvereins Möchling-Klopeiner See. Die Kapelle mit Obmann Christoph Tanzer und Kapellmeister Klaus Kniely begrüßt sonst traditionell mit den beiden Neujahrskonzerten im K3 das neue Jahr und überbringt dem Publikum musikalische Glückwünsche. Aufgrund der Pandemie mussten die Musiker schweren Herzens auch die Neujahrskonzerte 2022 absagen. „Durch den Lockdown konnten wir keine Proben abhalten“, bedauert Tanzer.

Tradition pflegen

Um die Musiktradition ein wenig aufrecht zu erhalten, präsentierte der Musikverein Möchling-Klopeiner See am Nachmittag des Neujahrstages seine neue CD open Air vor dem K3 in St. Kanzian: Ein „Best of“ aus Livemitschnitten der letzten Konzerte von 2014 bis 2020.

Gratulation und Dank

Den kleinen, aber feinen Open-Air-Konzertrahmen nutzte Obmann Christoph Tanzer, um Jungmusikerin Hanna Sturm offiziell die Urkunde zum Leistungsabzeichen in Bronze zu überreichen, das sie mit sehr gutem Erfolg absolviert hat. Gratuliert hat auch Kapellen-Präsident Bürgermeister Thomas Krainz. Herbert Tschürtz, langjähriger Kapellenmusiker, sprach Tanzer im Namen der Musiker herzlichen Dank für seine engagierte Arbeit aus, die Kapelle durch die schwierige Zeit zu führen und den Zusammenhalt zu stärken. Unter den Zuhörern waren auch Walderlebniswelt-Geschäftsführerin Karin Berthold, Obfrau Maria Tarkusch von den Jauntaler Goldhaubenfrauen Kühnsdorf, Bildungwerk-Bezirksobfrau Irmgard Dreier und Obfrau Marianne Tanzer-Strauß vom Chor „Die Striezalan“.

Zum immer wieder hören

Die 15 Musikstücke auf der „Best of“-CD bilden ein breites Spektrum aus dem Repertoire der Neujahrskonzerte des Musikvereins Möchling-Klopeiner See ab. „Alle Musiker durften Vorschläge für ihre Lieblingsstücke für die CD abgeben“, sagt Tanzer dazu. Die CD kann bei allen Musikern sowie direkt über die Kommunikationskanäle der Kapelle auf Social Media-Plattformen und die Homepage www.musikverein.biz bestellt werden. Auf dem Youtube-Kanal des Musikvereins gibt es auch viele weitere Beiträge zum Anhören, wie zum Beispiel das Neujahrskonzert 2020 mit dem Thema „Klassiker der Filmmusik.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen