Neuhaus
Ostereiersuche der "Flinken Nadeln" am Dorfplatz in Neuhaus

Viele Kinder kamen zur ersten Ostereiersuche am Neuhauser Dorfplatz.
Hinten: Provisor Michael Golavcnik und Erika Haberbichler
75Bilder
  • Viele Kinder kamen zur ersten Ostereiersuche am Neuhauser Dorfplatz.
    Hinten: Provisor Michael Golavcnik und Erika Haberbichler
  • hochgeladen von Anja Prikrznik

Die Flinken Nadeln sind eine kleine Runde von Damen die gerne Handarbeiten. Sie treffen sich alle 14 Tage montags beim Hartl in Neuhaus.

Zu Weihnachten gabs schon einen Bazar und jetzt auch zu Ostern.

Irgendwann hatte der Wirt Reinhard Hartl und Claudia Srienz die Idee etwas für die Kinder in Neuhaus zu machen.
Und schon war eine tolle Idee geboren, dass man doch zu Ostern Osterkörbchen basteln könnte und danach am Neuhauser Dorfplatz, die vom Osterhasen versteckten Geschenke suchen könnte.
Alle Flinken Nadeln Damen, Claudia Srienz, Maria Sadnek, Hilde Skubel, Zita Knabl, Hanni Pistotnig, Martina Melanscheg und Sandra Lamer,  waren einverstanden und schon ging es ans Planen und organisieren.

Claudia's Mama Erika hatte die Idee, dass ihr Mann Willi als Osterhase kommen könnte.
Flugblätter wurden gedruckt und die Flinken Nadeln bereiteten die Ostersackerln für den Osterhasen vor, damit er sie verteilen konnte.

Claudia Srienz sprach auch mit Provisor Michael Golavcnik um die selbstgemachten Weihkorbdecken zu segnen.

Am Samstag Nachmittag war es dann so weit: die Kinder traffen sich zuerst alle beim Hartl und bastelten die Osterkörbchen und es gab einen kleinen Osterbazar von den Flinken Nadeln.
Nach dem basteln, waren die Kinder natürlich schon alle aufgeregt, weil sie wussten, der Osterhase hatte schon die kleinen Mitbringsel versteckt.

Provisor Michael Golavcnik segnete die Weihkorbdecken und die Ostergeschenke und half dann auch den Kids bei der Suche nach den Geschenken.

Dies war natürlich noch nicht alles: als die Kinder dann schon alles gefunden hatten, kam nochmal der Osterhase vorbei und hatte noch für JEDEN Ostereier mitgebracht und für die Kleinsten gab es noch ein Osterhasensackerl.

Die Kids, die Eltern und auch Pfarrer Michael Golavcnik hatten viel Spass an diesem Nachmittag.

Im Anschluss gabs dann noch für alle Limo, Kaffee und Kuchen.

TEXT: Claudia Srienz
FOTOS: Anja Prikrznik

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen