200 Euro Preisgeld für Siegerin beim Eberndorfer Preisschnapsen

2Bilder

Über 200 Euro Preisgeld durfte sich Annemarie Taurer als Siegerin des kürzlich durchgeführten Preisschnapsens in Eberndorf freuen. Zweiter wurde der Kühnsdorfer Kurt Tischler vor Armin Lackner.
Der Einladung von Stifterl-Wirtin Klaudia Faak leisteten 53 Schnapserinnen und Schnapser Folge. Bis zur Ermittlung der Preisträger weit nach Mitternacht galt es zahllose Bummerl und Schneider auszuspielen. Unter den Glücksrittern auch eine starke Abordnung des Fußballclubs EAC mit Klaus Golautschnig und Patrick Nachbar.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen