50 Jahre Werner Berg Museum in Bleiburg

"Nach Regenschauern": Ein Ölbild von Werner Berg, dem heuer das Jubiläumsjahr gewidmet ist
2Bilder
  • "Nach Regenschauern": Ein Ölbild von Werner Berg, dem heuer das Jubiläumsjahr gewidmet ist
  • Foto: Werner Berg Museum
  • hochgeladen von Simone Jäger

BLEIBURG (sj). Nach der fulminanten Helwein-Ausstellung im Vorjahr mit 21.000 Besuchern steht heuer der nächste Höhepunkt im Werner Berg Museum in Bleiburg an: Das Museum feiert seinen 50. Geburtstag. Unter dem Titel "Das Geschenk des Malers" sind ab 1. Mai Werke aus dem von Werner Berg selbst ausgewählten und gestifteten Sammlungsbestand zu sehen. 
Die Jubiläumsausstellung wird um hochkarätige, teilweise noch nie in der Öffentlichkeit gezeigte Leihgaben ergänzt. Außerdem begleiten Fotos aus dem Leben des Künstlers die einzelnen Werkphasen, Skizzen lassen den Weg der Entstehung seiner Bilder und Holzschnitte nachvollziehen.

Bergs Bedeutung

Um die Bedeutung von Werner Berg weithin sichtbar zu würdigen, werden außerdem Fassaden in der Innenstadt mit Holzschnitt-Motiven von Berg mittels großen Gitternetzvinylplanen gestaltet. Dieses "Hinauswachsen" der Ausstellung in den öffentlichen Raum, soll auch die identitätsstiftende Bedeutung des Werkes Werner Berg für die Region Südkärnten unterstreichen. "50 Jahre Werner Berg Museum ist ein Anlass für die ganze Region, sich zu freuen. Man kann sein Werk in ganzer Fülle erleben", erklärt Museumsleiter Arthur Ottowitz, der Berg bis Ende Oktober zelebrieren will.
Im Garten des Museums sind heuer Skulpturen des Bildhauers Helmut Machhammer zu sehen.

Zur Sache:

Eröffnung: Sonntag, 29. April
Wann: 17 Uhr
Wo: Die Eröffnung findet witterungsgeschützt am Hauptplatz in Bleiburg statt
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 28. Oktober, jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr

"Nach Regenschauern": Ein Ölbild von Werner Berg, dem heuer das Jubiläumsjahr gewidmet ist
Museumsleiter Arthur Ottowitz

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen