5000ster Ausstellungsbesucher in Bleiburg

Arthur Ottowitz, Markus Trampusch, Harald Kitz, Andrea Maria Waden, Raimund Grilc und Stefan Visotschnig (v.li)
  • Arthur Ottowitz, Markus Trampusch, Harald Kitz, Andrea Maria Waden, Raimund Grilc und Stefan Visotschnig (v.li)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

BLEIBURG. Die Ausstellungen "Gottfried Helnwein- Kind" und "Werner Berg - Kinder", die derzeit in Bleiburg zu sehen sind, haben seit der Eröffnung am 20. Mai bereits 5.000 Menschen besucht.
Harald Kitz aus Brückl und Andrea Maria Waden aus Oldenburg bei Bremen konnten von Bürgermeister Stefan Visotschnig, Kulturstadtrat Markus Trampusch, Raimund Grilc (Vorsitzender der Stiftung Werner Berg) und Museumsleiter Arthur Ottowitz am 27.Juni als 5.000ste Besucher begrüßt werden.
Den beiden wurden die beiden Ausstellungskataloge zu den heurigen Ausstellungen als Präsent übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen