Eisenkappel-Vellach
Abgerissene Stromleitung verursachte Brand

Ein abgebrochener Baum sorgte für den Abriss einer Stromleitung, wodurch ein Brand entstand
  • Ein abgebrochener Baum sorgte für den Abriss einer Stromleitung, wodurch ein Brand entstand
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Tanja Jesse

Ein umgestürzter Baum sorgte in Eisenkappel-Vellach durch den Abriss einer Stromleitung für ein Brandereignis.

EISENKAPPEL-VELLACH. Heute brach auf einer Wiesenfläche in der Gemeinde Eisenkappel-Vellach aufgrund eines Windbruches ein etwa acht Meter hoher Lerchenbaum, der auf eine Stromleitung fiel und diese dann abriss. Durch den entstandenen Lichtbogen gerieten eine etwa zwei Quadratmeter große Wiesenfläche in Brand. Dieser konnte durch das rasche Einschreiten der Freiwilligen Feuerwehr Bad Eisenkappel, Rechberg und Miklauzhof gelöscht werden. Es wurden keine Personen verletzt. Noch in den heutigen Abendstunden wird der Leitungsschaden vm Störungsdienst der Kelag behoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen