Arbeitsunfall mit tödlichem Ausgang in Völkermarkt

VÖLKERMARKT. Ein Völkermarkter (63) war gestern, Freitag, ab dem Vormittag beim Stirnverzug eines Wohnhauses in Völkermarkt mit Sanierungsarbeiten beschäftigt. Vermutlich zwischen 14 und 15 Uhr stürzte der Mann aus ca. 10 m Höhe auf Terrasse des Wohnobjektes.

Tödliche Kopfverletzungen

Der 63-jährige erlitt durch den Aufprall tödliche Kopfverletzungen. Er wurde gegen 19:45 Uhr von seiner Gattin und den Hausbesitzern aufgefunden.
Die kriminalpolizeiliche Leichenbeschau wurde durchgeführt. Ein
Fremdverschulden konnte nicht festgestellt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen