Feierliche Einweihung
Das "Falle-Kreuz" in Hungerrain wurde eingeweiht

Die Gemeinschaft Tainach freut sich über das neue "Falle-Kreuz" und die feierliche Einweihung, die kürzlich stattfinden konnte.
2Bilder
  • Die Gemeinschaft Tainach freut sich über das neue "Falle-Kreuz" und die feierliche Einweihung, die kürzlich stattfinden konnte.
  • Foto: Gemeinschaft Tainach
  • hochgeladen von Stefanie Karl

TAINACH. In Kooperation mit der Gemeinschaft Tainach wurde das sogenannte "Falle-Kreuz" in Hungerrain von Josef Kopeinig eingeweiht.

Künstler arbeiten zusammen

Der Tainacher Holz-Künstler Karl Wedenig gestaltete das neue Kreuz, das in Kooperation mit der Gemeinschaft Tainach errichtet wurde. Gefertigt wurde das Holzkreuz aus Lärche von der Petzen, der Korpus Christi wurde bewusst nicht inkludiert, was es laut Wolfgang Viertlmayr, Obmann der Gemeinschaft Tainach, zu etwas Besonderem macht. Nur die Dornenkrone und die drei Nägel erinnern an die Leidensgeschichte. "Für mich vermittelt das Kreuz auf diese Art genügend Symbolik und hat eine besondere Strahlkraft", sagt Karl Wedenig. Auch die drei Nägel auf dem Kreuz haben einen Hintergrund. Sie sind aus den Zinken einer alten Egge gemacht worden, da das Kreuz von Feldern umgeben ist. Auch eine Dornenkrone darf auf dem Wegekreuz nicht fehlen. "Der freie Stamm zwischen Dornenkrone und den Nägeln lässt Raum für eigene Gedanken", erklärt der Künstler die Bedeutung.

Feierliche Einweihung

Im Rahmen der Einweihung des Kreuzes erinnerte Josef Kopeinig vom Bildungshaus Sodalitas an die Symbolik: "Der senkrechte Stamm zeigt uns den Weg zum Himmel, zu Jesus Christus. Der waagrechte Stamm trägt unser Leben, aus dem wir Kraft schöpfen für unseren Alltag, für ein friedvolles Leben in Gemeinschaft."

Die Beteiligten

Der Projektkoordinator Martin Urak dankte den Künstlern Karl Wedenig und Willi Suppantz, der die Dornenkrone anfertigte. Josef Regenfelder und der Obmann der Gemeinschaft Tainach, Wolfgang Viertlmayr, haben die beiden Künstler bei der Umsetzung tatkräftig unterstützt. Nach der feierlichen Einweihung gab es unter Einhaltung der 3G-Regeln ein gemütliches Beisammensein unter den Ortsbewohnern.

Die Gemeinschaft Tainach freut sich über das neue "Falle-Kreuz" und die feierliche Einweihung, die kürzlich stattfinden konnte.
Pfarrgemeinderatsobfrau Melitta Kulterer las die Lesung, Rektor Josef Kopeinig vom Bildungshaus Sodalitas weihte das Kreuz ein.
Anzeige
immo-live erleichtert Ihren Kauf und Verkauf von Immobilien. Die s REAL Makler beraten Sie gerne.
Video

s REAL
Mit immo-live von s REAL einfach und sicher Immobilien kaufen und verkaufen

Sie möchten eine Immobilie kaufen oder verkaufen? immo-live, das digitale Angebotsverfahren von s REAL ist die einfache Lösung die Angebotslegung modern, transparent und fair zu gestalten. KÄRNTEN. Mit immo-live, dem digitalen Angebotsverfahren von s REAL, haben Sie die Möglichkeit, rasch Immobilien zu verkaufen oder Ihre Traumimmobilie transparent zu erwerben. Bieten Sie noch heute Ihre Immobilie zum Verkauf an oder stellen Sie selbst kostenlos ein Angebot. Natürlich erhalten Sie dabei die...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen