Faschingssitzung
Der Fasching startet jetzt auch in St. Peter am Wallersberg

Die Faschingsgilde rund um Obmann Walter Slamanig (links) lässt das Geschehen im Ort Revue passieren.
  • Die Faschingsgilde rund um Obmann Walter Slamanig (links) lässt das Geschehen im Ort Revue passieren.
  • Foto: Archivfoto/ Franziska David
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Am Samstag findet die Premiere der Faschingssitzungen in St. Peter am Wallersberg statt.

VÖLKERMARKT. Ab Samstag heißt es in St. Peter am Wallersberg wieder "Logo Logo". Die Faschingsgilde rund um Obmann Walter Slamanig lädt zu ihren fünf Faschingssitzungen in den Gasthof Schlosswirt.

Einige neue Gesichter

Zahlreiche Akteure sorgen auf der Bühne für die Unterhaltung der Gäste. "Heuer gibt es auch einige neue Gesichter", verrät Obmann Walter Slamanig. Bei den Faschingssitzungen lassen die Narren das Geschehen auf regionaler und überregionaler Ebene auf humorvolle Art und Weise Revue passieren.

Karten noch erhältlich

Karten für die Faschingssitzungen der St. Peterer Narren am 25. Jänner, 31. Jänner, 1. Februar, 7. Februar und 15. Februar sind beim Sport Mäc in Völkermarkt, bei der Firma Tramp Design und beim Gasthof Schlosswirt in St. Peter erhältlich.
"Es gibt auch noch für jeden Termin Karten", so der Obmann der Faschingsgilde St. Peter am Wallersberg.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen