Völkermarkt
Die Gansl-Zeit ist wieder angebrochen

Herbert Apsner serviert die Martini-Gans mit Serviettenknödeln, Rotkraut, gebratenem Apfel und Preiselbeeren
10Bilder
  • Herbert Apsner serviert die Martini-Gans mit Serviettenknödeln, Rotkraut, gebratenem Apfel und Preiselbeeren
  • Foto: Kristina Orasche
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Beim ,Jagerwirt‘ wird den ganzen November über Gansl mit Serviettenknödel und Rotkraut serviert.

VÖLKERMARKT. Am 11. November ist nicht nur Faschingsbeginn, sondern auch der Tag des Heiligen Martin und somit Gansl-Zeit. Wie man ein Martini-Gansl geschmackvoll zubereitet, erklärt Herbert Apsner vom "Jagerwirt". 

Ganslschmaus-Zeit

Von 30. Oktober bis 22. November ist beim "Jagerwirt" Ganslschmaus-Zeit. "Das wird von unseren Gästen jedes Jahr sehr gut angenommen. Dabei wird von den meisten die Ganslbrust bevorzugt, da diese nicht so fett und sehr saftig ist", erklärt Herbert Apsner. Traditionell wird zum Gansl auch jedes Jahr die eingemachte Martinigansl-Suppe angeboten. "Auch geröstete Ganslleber gibt es im November bei uns." Das Martini-Gansl wird beim "Jagerwirt" mit Rotkraut, Serviettenknödeln, gebratenem Apfel und Preiselbeeren serviert. Das Um und Auf für ein gelungenes Gansl-Gericht ist das Fleisch. "Hier muss man wirklich auf hohe Qualität achten. Ich verwende deshalb nur Fleisch aus Österreich für dieses Gericht", so Apsner.

Mit Milch einreiben

Als Erstes wird die Gans außen und innen mit Salz eingerieben. "Dann wird die Haut der Gans leicht mit Milch eingerieben. Das sorgt für eine schönere Farbe", verrät der Koch. Danach kommt die Gans bei 165 Grad (Ober-/Unterhitze) für 100 Minuten in den Ofen. "Diese Zeit sollte man dafür nutzen, um die Beilagen vorzubereiten", rät Apsner. Der Wirt serviert zur Gans traditionell Serviettenknödel und Rotkraut. Für die Serviettenknödel benötigt man rund 500 Gramm Knödelbrot, vier ganze Eier, Cocktailpetersilie, Salz, geriebene Muskatnuss und einen halben Liter Milch. "Die Milch vorher etwas erwärmen, so verklebt die Masse besser." Hat man alle Zutaten zusammengefügt, wird die Masse gut durchgemischt. "Dann 15 Minuten ziehen lassen."

Rotkraut würfelig schneiden

In der Zwischenzeit wird das Rotkraut zubereitet. "Mein Tipp ist, das Rotkraut grob würfelig zu schneiden, so ist es dann knackiger", erklärt der Wirt. Verfeinert wird das Rotkraut mit Zucker, 1/8 Rotwein, 1/8 Rindsuppe, einem Löffel Preiselbeeren, einem halben geriebenen Apfel und einem Schuss Orangensaft. Dann lässt man das Rotkraut 15 Minuten lang leicht kochen. 

Anrichten und servieren

Nach rund 15 Minuten die Serviettenknödel-Masse zu Stangen formen und in Klarsichtfolie einwickeln und in warmes Wasser geben. Wenn das Wasser zu kochen anfängt, zurückschalten und die Knödel 15 Minuten köcheln lassen. "Wenn die Gans fertig ist, legt man sie auf ein anderes Blech und zum Rasten wieder zurück ins Rohr", erklärt Apsner. Das Fett kann abgeschöpft und mit Orangensaft und Rotwein zu einer Sauce verarbeitet werden. Zum Schluss wird die Ganslbrust in Stücke geschnitten und mit den Serviettenknödeln und dem Rotkraut angerichtet und serviert.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.