Die Schischule Petzen ist eine Schmiede für Talente

Bei den Schilehrern Isabella Katschnig und Stefan Fischer sind die angehenden Talente in besten Händen
  • Bei den Schilehrern Isabella Katschnig und Stefan Fischer sind die angehenden Talente in besten Händen
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Simone Jäger

PETZEN. Früh übt sich, wer in die Fußstapfen eines Rainer Schönfelders treten möchte. Eine Talenteschmiede für Schifahrer ist die Schischule Petzen. „Uns freut es besonders, dass viele Kindergärten und Schulen aus der Umgebung zu Schikursen auf die Petzen kommen“, berichtet Rosi Wauch, die Kursleiterin der Schischule Petzen. In diesen Kursen bleiben Talente natürlich nicht verborgen. Um diese Talente weiter zu fördern, kooperiert der Schiclub Petzen mit der Schischule. „Wir führen in den Semesterferien einen speziellen Schikurs für begabte Jung-Schifahrer durch“, präzisiert Wauch. Infos auf www.schischule-petzen.net.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.