Die tolle Knolle
Die Vielfältigkeit der Kartoffel

"DIE TOLLE KNOLLE"
Ein besonderes Alternativprogramm
Während ihre Klassenkameraden auf Schikurs weilten, beschäftigten sich die Daheimgebliebenen der Klassen 2c und 2b der NMS Völkermarkt mit der Herkunft, dem Wachstum und dem Nutzen der Kartoffel. Die Erdäpfel kamen mit den Spaniern über das Meer und breiteten sich ziemlich schnell in Europa aus. Manch drohende Hungersnot konnte mit Hilfe der tollen Knolle verhindert werden. Die Schüler/innen machten sich auf die Suche nach verschiedenen Kartoffelrezepten und so entstand auch gleich ein Kartoffelkochbuch. Natürlich wurden einige Speisen in der Küche sofort ausprobiert. Im Physiksaal konnte nachgewiesen werden, dass man mit Hilfe der Kartoffel sogar Strom gewinnen kann. Selbstverständlich wurden Kartoffeln auch eingesetzt und die Schüler/innen können mit Freude beobachten, wie die Pflanzen von Woche zu Woche größer werden. Vielleicht gibt’s im Herbst ein weiteres Mittagessen mit Kartoffeln aus eigenem Anbau.
Fazit: Jeder kann selbst einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz leisten.
Eigenanbau und selbst kochen erspart viele Anfahrtswege. Plastikverpackungen sind nicht nötig und Fertigprodukte, die meistens Palmöl beinhalten, werden nicht benötigt. Aber vor allem: Kochen und essen mit Freunden macht einfach viel Spaß! (Ursula Standler / Fotos: Heidrun Havlicek)

Autor:

Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr. aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.