St. Kanzian
Dueller Bildstock wird saniert

Regionalentwicklungsreferent Martin Gruber und Landtagsabgeordneter Hannes Mak mit der Familie Besser bei der Überreichung der Förderzusage für die Marterl-Renovierung.
  • Regionalentwicklungsreferent Martin Gruber und Landtagsabgeordneter Hannes Mak mit der Familie Besser bei der Überreichung der Förderzusage für die Marterl-Renovierung.
  • Foto: Büro LR Gruber/Posch
  • hochgeladen von Petra Lammer

Um 3.000 Euro wird der Bildstock in der Gemeinde St. Kanzian renoviert, Land fördert mit 1.500 Euro. 

ST. KANZIAN. Der Dueller Bildstock im Gemeindegebiet von St. Kanzian am Klopeiner See und ist durch einen Schimmelbefall in sanierungsbedürftigem Zustand. Im Rahmen der Restaurierungsarbeiten werden nun unter anderem der Schimmelbefall behandelt, schadhafte Stellen ausgespachtelt, die Malerei inklusive der Bilder neu gestaltet und der gesamte Bildstock wetterfest versiegelt. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 3.000 Euro.

Erhalten

Durchgeführt werden können die Arbeiten mit Unterstützung des Landes. „Marterln sind ein sichtbares Zeichen unserer regionalen Identität und gehören zur unverwechselbaren Kultur Kärntens. Um diese bedeutenden Güter christlichen Brauchtums zu erhalten, investieren wir 1.500 Euro in die Sanierung des Dueller Bildstocks“, erklärte Landesrat Martin Gruber bei der Überreichung der Förderzusage an Eigentümer Johann Besser. Der Regionalentwicklungsreferent hat die Kleinprojekteförderung initiiert, um vor allem auch solche Vorhaben zu unterstützen.

Anzeige
Herbstzauber in Bad Kleinkirchheim: Im Hotel Almrausch genießen Sie zauberhafte Momente im goldenen Paradies der Nockberge.
1 1 7

Vom Berg zum See
Zauberhafte Momente im Hotel Almrausch genießen

Genießen Sie goldene Herbstmomente und einen erlebnisreichen Aufenthalt in der Region Nockberge im Hotel Almrausch. BAD KLEINKIRCHHEIM. Im persönlich geführten 4-Sterne-Hotel in Bad Kleinkirchheim checken Sie nicht ein, sondern kommen an. Hier werden Entspannung, Genuss und Wohlbefinden erlebbar. In einem der 31 Zimmer bekommen Sie sofort die Gelegenheit, nach der Anreise zu relaxen und die Aussicht auf die Nockberge zu genießen., Alle, die ein kleines, persönliches Wellnesshotel suchen, sind...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen