Eine Ära geht zu Ende: Kommandanten-Neuwahl bei der FF Klein St. Veit

Der neue Kommandant Bernhard Zeiner mit seinem Vorgänger Matthäus Kohlweiß und seinem Stellvertreter Mario Künstl (von links)
6Bilder
  • Der neue Kommandant Bernhard Zeiner mit seinem Vorgänger Matthäus Kohlweiß und seinem Stellvertreter Mario Künstl (von links)
  • hochgeladen von Simone Jäger

KLEIN ST. VEIT (sj). Heute fand im GH Lessiak die Jahreshauptversammlung der Kameraden der FF Klein St. Veit statt. Im Zuge der Versammlung kam es auch zu Neuwahlen, da Kommandant Matthäus Kohlweiß aufgrund der Vollendung seines 65. Lebensjahres in den Reserve-Stand wechselte. Kohlweiß ist seit 43 Jahren bei der Feuerwehr, 30 Jahre davon war er Kommandant.
Der neue Kommandant Bernhard Zeiner und sein Stellvertreter Mario Künstl erhielten erfreuliche 100 Prozent der Stimmen. Von 32 wahlberechtigten Kameraden erschienen 30 zur Versammlung, alle stimmten für das neue Führungsduo.

Das neue Führungsduo

Zeiner ist seit 27 Jahren bei der Feuerwehr, seit dem Jahr 2015 war er Kommandant-Stellvertreter. "Ich möchte vor allem die Jugend weiter forcieren, die sich mit sieben Mitgliedern bereits auf einem guten Weg befindet", so der neue Kommandant über seine Ziele. Weiters soll der Ausrüstungsstand erhalten werden.
Sein Stellvertreter Künstl ist seit 25 Jahren Feuerwehrmann und stammt wie Zeiner direkt aus Klein St. Veit: "Wir treten in große Fußstapfen und wollen den Weg fortführen."

"Bleibe der Feuerwehr erhalten"

Zur Verabschiedung von Kohlweiß kamen Bürgermeister Valentin Blaschitz mit Gemeindevertretern, BFK Helmut Blazej und AFK Rahman Ikanovic, sowie der Brückler Bürgermeister Burkhard Trummer und Vertreter der Nachbarfeuerwehren aus dem Bezirk St. Veit.
Von der Kameradschaft bekam Kohlweiß ein Elektro-Fahrrad als Abschiedsgeschenk. Bereits im Vorjahr wurde er im Zuge des Klein St. Veiter Feuerwehrkirchtages mit dem Goldenen Ehrenzeichen der Stadtgemeinde Völkermarkt ausgezeichnet. "Ich bleibe der Feuerwehr natürlich erhalten, nur eben nicht mehr in einer Führungsposition. Wenn es die Gesundheit erlaubt, bin ich noch bis 70 im Einsatz", so Kohlweiß abschließend.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen