Eisenkappel: Das Freibad ist sein Arbeitsplatz

An warmen Tagen wacht Grubelnik über 400 Gäste
2Bilder
  • An warmen Tagen wacht Grubelnik über 400 Gäste
  • hochgeladen von Kristina Orasche

EISENKAPPEL-VELLACH. Seit Kurzem ist Ferdinand Grubelnik (54) als Bademeister für die Sicherheit der Besucher des Erlebnisfreibades in Eisenkappel zuständig. Sein Aufgabenbereich ist vielfältig.

Chloranlage und pH-Wert

"Ich bin jeden Tag um sieben Uhr im Freibad und bereite die Anlage für den Tag vor", erzählt Ferdinand Grubelnik. Dazu zählt unter anderem das Becken und die Überlaufrinnen zu reinigen, die Chloranlage aufzubereiten und den pH-Wert des Wassers zu überprüfen. Der pH-Wert gibt Auskunft über die Konzentration der Wasserstoffionen in einer Lösung und ist jener Wert, der anzeigt, ob eine Lösung basisch oder sauer ist. "Was viele nicht wissen, auch das Rasenmähen wird vom Bademeister übernommen, was bei so einer großen Anlage nicht wenig Arbeit ist", lacht Grubelnik.

Positive Rückmeldung

Mit Anfang August hat Grubelnik die Tätigkeit als Bademeister von seinem Vorgänger Franz Pircer übernommen. "Mir gefällt die Arbeit hier sehr gut. Ich habe viel mit Menschen zu tun und es freut mich immer sehr, wenn ich von ihnen eine positive Rückmeldung für meine Arbeit bekomme", so der Eisenkappler.

Bis zu 400 Gäste

"Wenn es richtig heiß ist, sind bei uns an einem Tag bis zu 400 Schwimmer zu Gast." Darunter Urlauber aus Österreich, Slowenien und Holland, aber auch viele Einheimische. "Die gute Lage und die Aussicht, die man hier beim Baden genießen kann, lockt natürlich die Urlauber an", erzählt Grubelnik. Schlimmere Badeunfälle gab es in dieser Saison bisher noch keine: "Bisher gab es nur Kleinigkeiten und kleinere Verletzungen. Gott sei Dank muss man sagen, unfallfrei macht die Arbeit dann natürlich noch mehr Spaß."

An warmen Tagen wacht Grubelnik über 400 Gäste

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen