Gemeinsames Gedenken zum Fest des Friedens

In Liescha: Othmar Mory, Peter Silla, Arno Manner, Josef Feldner,, Benjamin Kumprj, Franz Jordan, Heinz Stritzl, Marjan Sturm, Fritz Schimun, Michael Rebernig (von links)
  • In Liescha: Othmar Mory, Peter Silla, Arno Manner, Josef Feldner,, Benjamin Kumprj, Franz Jordan, Heinz Stritzl, Marjan Sturm, Fritz Schimun, Michael Rebernig (von links)
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

Mitglieder des Kärntner Heimatdienstes mit Josef Feldner an der Spitze und der Obmann des Zentralverbandes slowenischer Organisationen, Marjan Sturm, nahmen das Weihnachtsfest, das Fest des Friedens, zum Anlass, um am Friedhof Klagenfurt-Annabichl gemeinsam aller Opfer des Nationalsozialismus und in Liescha (Slowenien) der Nachkriegsopfer unkontrollierter Racheaktionen aus Kärnten und Slowenien zu gedenken.
An den beiden Gedenkstätten wurden jeweils ein Christbaum aufgestellt und Kerzen angezündet.
Sowohl in Klagenfurt als auch in Liescha nahm am stillen Gedenken auch das Mitglied der Kärntner Konsensgruppe Heinz Stritzl teil. In Liescha waren darüber hinaus auch der Bleiburger Altbürgermeister Othmar Mory, der aus Slowenien bekannte akademische Maler Benjamin Kumprej, KHD Obmannstellvertreter Franz Jordan und die Mitglieder des Vorstandes und der Vereinsleitung Millitärkommandant i.R. Generalleutnant Arno Manner, Fritz Schimun, Hans Rebernig und Peter Silla anwesend.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.