Jahreskonzert in Neuhaus

Bild: Ehrung mit Jungmusikerleistungsabzeichen - Katja Tschreschnig, Stefanie Hartl, Christian Zlamy, Angelika Stefan, Matthias Sadnek, Johannes Guntschnig, Andrea Walkam und Johannes Glawischnig, der mit Gold ausgezeichnete wurde und Gudrun Glawischnig, Bezirksobmann Herbert Tschürz, Obmann Stefan Melanscheg und Bürgermeister Gerhard Visotschnig.

Am Vorabend des ersten Adventsonntages lud die Schlosskapelle Neuhaus zum traditionellen Jahreskonzert in den Turnsaal der Volksschule Neuhaus. Unter der Leitung von Kapellmeister Werner Guntschnig zeigten die durch einige Gastmusiker verstärkte Schlosskapelle und auch das neuformierte Jugendensemble ein beachtliches Repertoire.

Blasmusikverbandbezirksobmann Herbert Tschürtz und Bürgermeister Gerhard Visotschnig überreichten Ehrenzeichen des Kärntner Blasmusikverbandes für langjährige verdienstvolle MusikerInnen. Herbert Skubel jun., Thomas Zdravja, Melanie Burger, Engelbert Hirm jun., Altobmann Andreas Maurel und Obmann Stefan Melanscheg erhielten Ehrenzeichen bzw. Verdienstkreuze in Bronze. Das Funktionärskreuz in Silber erhielt mit Paul Sadnek ein Mann der ersten Stunde der Schlosskapelle. Das Verdienstkreuz in Gold erhielt der langjährige frühere Obmann und jetzige Bezirksobmannstellvertreter Josef Hirm.

Wann: 27.11.2010 ganztags Wo: Neuhaus, 9155 Neuhaus auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Visotschnig aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.