Ruden
Kameraden waren 5.455 Stunden ehrenamtlich im Einsatz

Im Rüsthaus wurde gemeinsam auf das Jahr 2019 zurückgeblickt.
2Bilder
  • Im Rüsthaus wurde gemeinsam auf das Jahr 2019 zurückgeblickt.
  • Foto: FF Ruden
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Gemeinsam haben die Kameraden das Jahr 2019 bei der Jahreshauptversammlung Revue passieren lassen. 

RUDEN. Kürzlich fand im Rüsthaus Ruden die 130. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Ruden statt. Der Kommandant Hubert Kreuz konnte neben den Kameraden, als Ehrengäste auch den Bezirksfeuerwehrkommandanten Helmut Blazej, den Abschnittsfeuerwehrkommandanten Rahman Ikanovic, den Bürgermeister Rudolf Skorjanz, die beiden Vizebürgermeister Dietmar Karlbauer und Reinhard Kreuz, die Gemeindevorständin  Martina Stern, den Kommandanten der Partnerfeuerwehr FF Hof bei Straden Bernhard Lach, den Kommandanten der FF Untermitterdorf Thomas Fritzl und den Ehrenkommandanten Hubert Kreuz sowie die Finanzverwalter der Gemeinde Ruden, Josef Kraker und Patrick Oswaldi begrüßen.

54 Einsätze absolviert

Die Feuerwehr rückte 2019 zu 54 Einsätzen (14 Brand- und 40 technische Einsätze) und 46 Übungen aus. Insgesamt wurden 5.455 ehrenamtliche Stunden für die Allgemeinheit geleistet. Die Beauftragten Thomas Sintinger, Reinhard Kreuz, Christopher Grilz, Josef Kraker jun., Manuel Kutschek, Reinhold Trappitsch, Johann Schildberger und Valentina Trappitsch berichteten über die Tätigkeiten im vergangenen Jahr.

Erfolgreiche bei Wettbewerben

Die Bewerbsgruppe konnte 2019 auch einige Erfolge erzielen. Sie nahm beim Landesfeuerwehrbewerb in Trofaiach in der Steiermark und bei der Landesmeisterschaft in Spittal an der Drau teil. Die Besonderheit dabei ist, dass diese Bewerbe als Trockenbewerbe durchgeführt werden und als Qualifikation für die heurige Bundesmeisterschaft in St. Pölten gelten, für welche sich die Feuerwehr Ruden qualifizieren will. Ebenfalls erfolgreich im abgelaufenen Jahr war die Feuerwehrjugend. Diese nahm im Sommer beim Landesjugendleistungsbewerb in Spittal an der Drau teil und die sechs angetretenen Jugendmitglieder konnten diesen Bewerb fehlerfrei absolvieren. Nach wochenlanger Vorbereitung nahmen im Herbst sechs Teilnehmer erfolgreich beim Wissentest bzw. Wissensspiel in Völkermarkt teil. 17 Kameraden und drei Kameradinnen absolvierten die technische Hilfeleistungsprüfung in Silber und Gold bei der FF Hof bei Straden in der Steiermark. Bei dieser Prüfung wurde ein Verkehrsunfall simuliert, welcher von den Florianijüngern möglichst fehlerfrei absolviert werden musste. Damit sind die Kameraden aus Ruden für solche Ernstfälle bestens geschult und ausgebildet.

Neues Mitglied und Ehrungen

In die Jugendfeuerwehr neu aufgenommen wurde Leonie Kreuz. Somit gibt es derzeit zwölf Jugendmitglieder bei der Feuerwehr. Befördert wurden Melanie Wedenig zum Oberfeuerwehrmann und Manuel Türk zum Hauptfeuerwehrmann. Ärmelstreifen für langjährige Mitgliedschaft erhielten: Georg Ganzi und Christopher Grilz (fünf Jahre), Gerd Dreier (30 Jahre), Hubert Kreuz sen. und Johann Lippe (45 Jahre).

Im Rüsthaus wurde gemeinsam auf das Jahr 2019 zurückgeblickt.
Anzeige
Jetzt schnell sein und mitmachen! Die Aktion gilt nur für Projekte, die in den nächsten 24 Monaten auch umgesetzt werden.
11

Fotoaktion
Exklusive Fotoküchen-Aktion bei DAN Küchen Eberndorf

Mit der Fotoaktion bei DAN Küchen Eberndorf können Sie ganz easy Kosten sparen! Das Angebot ist nur für die ersten 10 telefonischen unverbindlichen Anmeldungen gültig. VÖLKERMARKT. DAN Küchen Eberndorf spart Musterküchen, Sie sparen Kosten!! Exklusives Angebot nur in Eberndorf! Benötigt werden Ihre Fotorechte für Werbezwecke, somit sparen wir Musterküchen und Sie sparen Kosten bei Ihrer neuen Traumküche. Wir fotografieren Ihre Küche und Sie sparen die halben Kosten der kompletten Küche. Dein...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen