Letzter Mohikaner der Fotos

Den Finger stets auf dem Auflöser! Gottfried Mak ist ein Meister der Fotografie und seit einem Monat selbstständig
  • Den Finger stets auf dem Auflöser! Gottfried Mak ist ein Meister der Fotografie und seit einem Monat selbstständig
  • hochgeladen von Simone Jäger

Gottfried Mak, der letzte Fotograf im Bezirk, eröffnete ein Fotostudio.

Von Peter M. Kowal

„Der letzte Mohikaner“ ist eine Romanverfimung aus dem Jahr 1992. Der Titel trifft auch auf Gottfried Mak aus Völkermarkt zu. Das Völkermarkter Urgestein ist seit 1969 Berufsfotograf, machte sich vor einem Monat in der Bezirksstadt selbstständig und ist somit der letzte Fotograf mit Fotostudio im gesamten Bezirk Völkermarkt.

Auf Bildern gut getroffen
Er bietet eine breite Produktpalette – von Passbildern über Hochzeitsfotos bis hin zu Fotoreportagen – an und konzentriert sich vorwiegend auf fotografische Personendarstellungen. Sein Tipp: „Glauben Sie dem, der sagt, Sie sind auf einem Foto gut getroffen!“ Die Begründung ist einfach. „Wer sich im Spiegel betrachtet, sieht sich seitenverkehrt. Der Mensch wirkt auf die Mitmenschen daher optisch anders, als sich jeder selbst wahrnimmt“, analysiert Mak.

Seit Jahrzehnten im Bilde
Er muss es wissen, ist er doch in Sachen Fotografie seit Jahrzehnten im Bilde. 1969 legte er seine Meisterprüfung zum Berufsfotografen ab. In seinem Geschäft in der Münzgasse 8 in Völkermarkt lockt er derzeit seine Kunden mit einer ersten Kennenlern-Aktion an, nämlich Passbilder um 7,50 Euro.
Im neu eingerichteten Fotostudio können die Kunden somit Platz nehmen, um professionelle und konforme Passbilder von sich machen zu lassen. „Ich habe die Berechtigung Passbilder zu fotografieren, weil ich alle EU-Richtlinien erfülle“, verrät Mak.

ZUR SACHE - FOTOGRAFIE IM BEZIRK
Letzter Fotograf: Nachdem das Fotostudio Schüßler in Völkermarkt kein Geschäftslokal mehr betreibt, gab es im gesamten Bezirk keinen Fotografen mehr.
Neues Fotostudio: Gottfried Mak eröffnete sein Fotostudio „fotomak“ in der Münzgasse 8 in Völkermarkt. Es hat seit einem Monat seine Pforten geöffnet.
Zur Person: Gottfried Mak ist ein Völkermarkter Urgstein. Er legte bereits 1969 seine Meisterprüfung zum Berufsfotografen ab und ist jetzt selbstständig.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.