Völkermarkt
Märkte finden ab kommender Woche wieder statt

Ab kommender Woche finden die Märkte in Völkermarkt wieder statt.
  • Ab kommender Woche finden die Märkte in Völkermarkt wieder statt.
  • Foto: Archivfoto/WOCHE
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Ab kommender Woche ist das Altstoffsammelzentrum geöffnet, der Mittwochmarkt und der Freitagmarkt finden wieder statt. Des Weiteren finden auch wieder Kontrollen der Kurzparkzone statt. 

VÖLKERMARKT. Leichtes Aufatmen in Völkermarkt. Wie der geschäftsführende 1. Vizebürgermeister Markus Lakounigg heute bekannt gab, können ab kommender Woche sowohl der Mittwochmarkt als auch der Frischemarkt wieder stattfinden. Zudem öffnet das Altstoffsammelzentrum in Höhenbergen ab Montag wieder seine Tore. "Wir fahren den Betrieb in Völkermarkt kontrolliert wieder hoch. Das können wir, weil sich die Völkermarkter in den letzten Wochen zum allergrößten Teil einfach großartig und diszipliniert an die massiven Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus gehalten haben. Dafür sage ich als geschäftsführender Vizebürgermeister und auch ganz persönlich aufrichtig Danke“, betont Lakounigg.

Auf harte Probe gestellt

Das Coronavirus habe die Stadtgemeinde und seine Bevölkerung auf eine sehr harte Probe gestellt. "Und es schaut so aus, dass wir diese Prüfung gemeinsam erfolgreich meistern können. Auch wenn die Situation weiter angespannt bleibt und uns dieses Virus noch Monate begleiten wird. Deswegen bitte ich jede und jeden Einzelnen, weiter die vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zu befolgen – zum eigenen Schutz und zum Schutz unserer Mitbürger", appelliert Lakounigg.

Regelungen im Altstoffsammelzentrum

Folgende Regelungen gelten ab Montag im Altstoffsammelzentrum Völkermarkt-Diex:

  • Betriebszeiten Montag und Mittwoch von 13 Uhr bis 17.30 Uhr, Freitag, von 13 Uhr bis16.30 Uhr
  • Anlieferung bis zu zwei Kubikmeter
  • Abfälle und Altstoffe unbedingt vorsortieren (spart bei der Entsorgung viel Zeit!)
  • Kontrollierte Einfahrten: Es gibt eine Blockabfertigung, nicht mehr als fünf Autos dürfen gleichzeitig auf dem Gelände sein.
  • Maximal zwei Personen dürfen sich im Auto befinden.
  • Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Unbedingt eine eigene Maske mitbringen und diese auch ordnungsgemäß aufsetzen, vor Ort werden keine Masken zur Verfügung gestellt.
  • Immer und überall den Mindestabstand von einem Meter einhalten.
  • Weiters zu beachten: Abladen muss jeder selbst, es sei dann, es handelt sich um größere Entsorgungsgegenstände, da helfen die Mitarbeiter selbstverständlich.

Märkte öffnen wieder

Ab 22. April sind auch die Märkte in Völkermarkt wieder geöffnet. Beim Besuch des Mittwochs- und des Frischemarktes am Freitag ist folgendes zu beachten: 

  • Mund-Nasen-Schutz tragen
  • Mindesten einen Meter Sicherheitsabstand zu den anderen Marktbesuchern/Standlern halten.
  • Vor Ort gibt es keine Konsumation von Speisen und Getränken.
  • Auf dem Markt soll nichts angefasst werden
  • Es gibt keine Selbstbedienung

Der Trödlermarkt findet bis auf Weiteres nicht statt. Ab Montag, 20. April, finden auch wieder Kontrollen der Kurzparkzonen in Völkermarkt statt.

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen