Völkermarkt
Neue Fahrzeuge für Feuerwehr

Die Sanierung des Rüsthauses in Bleiburg umfasste die gesamte Inneneinrichtung sowie den Vorplatz
  • Die Sanierung des Rüsthauses in Bleiburg umfasste die gesamte Inneneinrichtung sowie den Vorplatz
  • Foto: Orasche
  • hochgeladen von Simone Koller

BLEIBURG. Kürzlich fand die 22. Gemeinderatsitzung der Stadtgemeinde Bleiburg statt. Neben der Erstellung des ersten Nachtragsvoranschlages im Jahr 2019 wurden die Finanzierung von Gerätschaften der Feuerwehren sowie des Kunstprojekts Himmelsstiege einstimmig beschlossen.

Tanklöschfahrzeug

Bei den insgesamt fünf Feuerwehren der Stadtgemeinde Bleiburg gibt es einige Neuigkeiten. Die Sanierung des Rüsthauses in Bleiburg umfasste die Erneuerung der Inneneinrichtung und des Vorplatzes im Wert von 1,5 Millionen Euro. Die Blackout-Sicherung soll in Zukunft vor jeglichen Ausfällen schützen. "Die Finanzierung des Tanklöschfahrzeugs der Feuerwehr Rinkenberg im Wert von 344.000 Euro ist nun fertiggestellt", so Bürgermeister Stefan Visotschnig. Durch den "Tank 3000" konnte das alte Tanklöschfahrzeug ersetzt werden. Weiters erfolgt ein Austausch eines alten Kleinlöschfahrzeuges in den nächsten zwei Jahren.

Himmelsstiege

Beim Radrastplatz St. Luzia wird das Projekt "Himmelsstiege" realisiert. Im Rahmen eines Kunstwettbewerbs zur Attraktivierung von Radrastplätzen entlang des Drauradweges ging das Projekt als Sieger hervor. Durch das neue Kunstwerk soll der Drauradweg auch international hervorstechen. Im Zuge der Sitzung erstellte man einen ersten Nachtragsvoranschlag. Mit über 13 Millionen Euro gilt das Budget als eines der höchsten in den letzten Jahren.

Autor:

Simone Koller aus Wolfsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.