Nikolospringen in Ruden

GR Alfred Sadnik, Bgm. Rudolf Skorjanz, Erwin Skorjanz, GR Alois Fritzl mit den 4 Nikoläusen
  • GR Alfred Sadnik, Bgm. Rudolf Skorjanz, Erwin Skorjanz, GR Alois Fritzl mit den 4 Nikoläusen
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Simone Jäger

RUDEN. Die SPÖ Ruden mit Vorsitzenden Bürgermeister Rudi Skorjanz und seinem Team hat am ersten Adventwochenende das schon traditionelle Nikolospringen mit Perchtenlauf am Sportplatz in Ruden veranstaltet.
Hunderte Besucher haben zuerst die Perchten beim Umzug zugesehen. Danach konnten vier Nikoläuse, heuer bei optimalem Flug-Wetter, vom Flugzeug aus abspringen und im Anschluss jedem Kind ein Nikolosackerl, gesponsert von der SPÖ Ruden, überreichen. Den Flug führte der 1. Kärntner Fallschirmspringerclub durch.
Auch fürs leibliche Wohl war gesorgt mit Leberkäsesemmeln, Glühwein, Glühmost und Tee sowie Maroni.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen