Österreich Premiere auf der Heunburg

"Ein Geschäft mit Träumen" wird auf der Heunburg gespielt
  • "Ein Geschäft mit Träumen" wird auf der Heunburg gespielt
  • Foto: Alex Settari
  • hochgeladen von Kristina Orasche

HAIMBURG. Am 12. Juli ist es so weit: Mit "Ein Geschäft mit Träumen" von Ingeborg Bachmann bringt Intendant Andreas Ickelsheimer erstmals diese Adaption des Hörspiels auf die Bühne der Heunburg. Insgesamt gibt es bis 17. August noch dreizehn weitere Vorstellungen.

Zum ersten Mal in Österreich

"Unsere Recherche hat ergeben, dass "Ein Geschäft mit Träumen" in Österreich noch nie auf die Bühne gebracht wurde. Deshalb, und weil dieses Stück Kärntner Literatur einfach hervorragend in unsere Zeit und auf die Heunburg passt, haben wir uns für dieses Projekt entschieden", verrät Andreas Ickelsheimer. Neben Amrei Baumgartl sind auch Sandra Pascal und Peter Beck Teil des diesjährigen Ensembles. Erstmals auf der Bühne des Heunburg Theaters zu sehen ist heuer Martin Mak. Hannes Kautz und Elias Molitschnig sind für das Bühnenbild und das Lichtkonzept verantwortlich, Manfred Plessl für den musikalischen Part.

Wünsche und Sehnsüchte

In dem Stück geht es um den Angestellten Laurenz, der pflichtbewusst seine Aufgaben im grauen Büroalltag erfüllt. Die Liebe Annas scheint eine unerreichbare Hoffnung zu sein. Eines Abends verlässt er gegen alle Gewohnheit früher das Büro und findet sich in einem seltsam anmutenden Geschäft wieder. Darin wird mit Träumen gehandelt. Etwas zögerlich lässt Laurenz sich nacheinander drei Träume zeigen. In diesen wird er bildhaft mit seinen tiefsten Wünschen und Sehnsüchten konfrontiert. Bei der Frage nach dem Preis wird letztlich seine Bereitschaft für Veränderung auf die Probe gestellt, da die Träume nicht mit Geld, sondern mit Lebenszeit zu bezahlen sind.

Die Mittwochskomödie

Neu ist in diesem Jahr die Mittwochskomödie. An drei Abenden wird in Sebastien Thierys Stück "Als ob es regnen würde" gezeigt, was passiert, wenn man zu plötzlichem und unerwartetem Reichtum kommt. Bruno und Laurence führen ein durchaus zufriedenes und ganz normales Leben. Aber diese scheinbar heile Welt gerät plötzlich ins Wanken, als sich "aus heiterem Himmel" ein unerwarteter Geldsegen auftut und das Paar zusehends auf eine harte Probe stellt. Dagmar Sickl, Peter Beck und Sandra Pascal stehen bei diesem Stück auf der Bühne. Regie führt Andreas Ickelsheimer.

Weitere Veranstaltungen

Neben den Stücken "Ein Geschäft mit Träumen" und "Als ob es regnen würde" warten diesen Sommer noch weitere Veranstaltungen auf die Besucher der Heunburg. Mit "HeunBurg:Klang" kann man im Heunburgtheater erstmalig eine Kärntner Konzertreihe der besondern Art erleben. Die "Unvollendeten", das "Tonč Feinig Quartett" und die "Talltones" sorgen für die musikalische Unterhaltung der Gäste (siehe zur Sache Box). Am 19. August servieren dann Marilene Novak, Irina Lopinsky, Mario Podrecnik, Gerhard Kuschej und Ferdinand Bambico dem Publikum die schönsten Melodien aus Oper und Operette. Ende August gastiert an sechs Abenden auch das Klagenfurter Ensemble mit Antonio Fian "Owe den Boch" auf der Heunburg.

ZUR SACHE:

•"Ein Geschäft mit Träumen"
Premiere: Donnerstag, 12. Juli
Wann: 20:18 Uhr
Wo: Heunburg in Haimburg
Weitere Vorstellungen: Mehrmals pro Woche von 12. Juli bis 18. August

•"Als ob es regnen würde"
Premiere: Mittwoch, 18. Juli
Wann: 20:18 Uhr
Wo: Heunburg in Haimburg
Weitere Vorstellungen: 25. Juli, 8. August

•"HeunBurg:Klang"
"Die Unvollendeten" mit Manfred Plessl, Martin Sadounik, Johannes Ogris und Clemens Hofbauer. Freitag, 13. Juli, um 19:30 Uhr
Das "Tonč Feinig Quartett" mit Tonč Feinig, Thomas Käfel, Robert Jukič und Tomaž Gajšt. Sonntag, 22. Juli, um 19:30 Uhr
Die "Talltones" mit Primus Sitter, Stefan Gfrerer und Richard Klammer. Freitag, 27. Juli, um 19:30 Uhr

• Opern- und Operettenkonzert
Sonntag, 19. August, um 19:30 Uhr

• Gastspiel "Owe den Boch"
24. August, 25. August, 29. August, 30. August, 31. August und 1. September, jeweils um 20:18 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen