Ohne Piste kein Skinachwuchs

10Bilder

Der warme Winter und die drohende Schließung der Petzen Bergbahnen lassen auch die Skischule am Fuss des Bleiburger Hausberges nicht kalt. Auf der Piste ist aber trotzdem gute Laune angesagt. Zehn Skilehrer zeigen den Skianfängern, wie sie ihre Bretter richtig ins Tal manövrieren. "Als erstes lernen die Kinder wie sie richtig auf den Skiern stehen", erklärt Kursleiterin Rosi Wauch. Neueinsteigern rät sie unbedingt einen Kurs zu besuchen, da diese sich sonst nur unnötig plagen. Die Skilehrer bringen auch für "Härtefälle" viel Geduld mit.
Anita Enzi ist heuer zum ersten Mal als Skilehrerin in Wauchs Team tätig. "Ich war vorher 6 Jahre als Trainerin beim Skiclub Petzen tätig", so die 42-Jährige, die schon als Kind auf den Skiern stand und auch an Rennen teilgenommen hat. Auch ihren 14-jähriger Sohn Gregor hat die Skileidenschaft gepackt. Er besucht derzeit die Ski-Akademie in Schladming und könnte eines Tages, wie Petzenbär Rainer Schönfelder, auf den Weltcup-Pisten unterwegs sein.
Für künftige Generationen der Bleiburger Skifahrer könnte eine Karriere auf den zwei Brettern aber ein Wunschtraum bleiben. Ohne Piste gibt es kein Training. Die derzeit im Raum stehende Schließung des Liftbetriebs bedeutet nicht nur das Aus für die Ski-Schule. "Theoretisch könnten wir den Übungslift im Tal weiter betreiben. Es wird jedoch kaum jemand einen Skikurs besuchen, wenn kein Skigebiet mehr vorhanden ist", so Inhaber der Skischule Erhard Kraut. Diesem fehlt auch ein Nachfolger, welcher die Schule übernehmen könnte. Die dafür benötigte anspruchsvolle und langwierige Ausbildung wird von den meisten Skilehrern gescheut.
Trotzdem hoffen alle auf das Beste und appellieren an Eltern und Kinder Skifahren zu gehen. Zum einen macht es Spaß, zum anderen ist es die beste Unterstützung für den Skibetrieb rund um die Petzen. Wer noch keine Erfahrung auf den Skiern gesammelt hat, kann sich jederzeit für Übungsstunden in der Skischule anmelden. Rosi Wauch nimmt unter 0664/88737647 gerne Anmeldungen entgegen. Nähere Infos gibt es auch unter www.schischule-petzen.net.

Autor:

Peter Kolmann aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.