Sängerin erobert Amerika

Die Sängerin und Texterin Zita Sabon stand u. a. bereits mit Andreas Gabalier auf der Bühne
3Bilder
  • Die Sängerin und Texterin Zita Sabon stand u. a. bereits mit Andreas Gabalier auf der Bühne
  • Foto: Daniel Gollner
  • hochgeladen von Eva-Maria Peham

Mit 15 stand Zita Sabon aus St. Kanzian schon auf der Bühne. Nun will sie aufs internationale Parkett.

ST. KANZIAN (emp). Ihre künstlerische Ader entdeckte Zita Sabon schon in ihrer Jugendzeit. "Schon damals stand ich auf der Bühne, spielte dabei Gitarre und habe gesungen", erinnert sich Sabon zurück.

Ziel war eigenes Album
Später wirkte die zweifache Mutter, die ihren bürgerlichen Namen in der Öffentlichkeit nicht preisgeben möchte, als Sopranistin bei Chören und als Sängerin bei verschiedensten Musikgruppen mit.
"Mein Wunsch war aber von Anfang an, meine eigene Musik zu interpretieren", fügt Sabon hinzu. Sie absolvierte eine dreijährige Stimm- und Gesangsausbildung für den deutschen Schlager und erfüllte sich ihren Herzenswunsch: "Mit meinen eigenen Songs auf einer CD."
Da die Musik lange Zeit nur ein Hobby war, arbeitete Sabon im sozialen Bereich – sowohl in der Krankenpflege als auch als Ordinationsassistentin bei Ärzten. "Menschen zu helfen, für sie da zu sein und ihnen etwas zurückzugeben, hat mich schon immer sehr erfüllt."
Die Künstlerin blickt bereits auf zahlreiche Erfolge zurück, darunter Fernseh- und gemeinsame Bühnenauftritte mit Nino de Angelo, Simone, Ramesh Nair, Mark Pircher oder dem Nockalm Quintett.
Nun ereilte Sabon der Ruf aus Amerika. "Die US-amerikanische Sängerin Nikki Hornsby habe ich über das Internet kennengelernt. Sie hörte zufällig meine Musik und kontaktierte mich", erzählt Sabon.
Hornsby schlug vor, einen ihrer Songs ins Deutsche zu übersetzen. "Zuerst war ich ein wenig skeptisch, warum sie gerade mit mir zusammenarbeiten möchte", so Sabon.

Grammy Awards 2015
Mittlerweile trägt die gemeinsame Liebe zur Musik bereits Früchte. "Sie bot mir an, die deutsche Version von ,Just Lovin' You' – ,Ich Liebe Dich' auch zu interpretieren", freut sich Sabon.
Besonders stolz ist Sabon darauf, "dass der Song bei den Grammy Awards 2015 einge-reicht wird."

ZUR PERSON

Name: Zita Sabon (Künstlername), ihren bürgerlichen Namen will die Künstlerin nicht preisgeben

Geburtstag: 10. Juli

Wohnort:
St. Kanzian am Klopeiner See. Zuvor lebte die gebürtige Villacherin lange Zeit in ihrer Heimatstadt und in der Landeshauptstadt Klagenfurt.

Beruf: Tätigkeiten im Bereich der Krankenpflege, Musikerin

Familie: zwei Töchter

Hobbys: das Künstlerische, Musik und Malerei

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen