Schon wieder Trickdiebstahl: Diesmal in Griffen

GRIFFEN. Gestern, Montag, bat eine unbekannte Frau auf einer Gemeindestraße in Griffen einen Pensionisten (83) um eine Geldspende für ihr krankes Kind. Nachdem der Pensionist der Frau einen Fünf-Euro-Schein gab, umarmte sie ihn und stahl im bei dieser Gelegenheit insgesamt 450 Euro aus seiner Brieftasche. Der Mann bemerkte den Diebstahl erst, als er heute, Dienstag, in einem Lokal seinen Kaffee bezahlen wollte.

Täterbeschreibung:

Frau ausländischer Herkunft, korpulente Statur, schwarze kurze Haare, ca. 165 cm groß, mit längerem dunklen Rock bekleidet

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen