Schulprojekt mit Coppla Kasa

EBRIACH. Bäuerliches Kulturgut und der Blick in andere Kulturkreise bilden den Schwerpunkt des Projekts „Spuren suchen – Zeichen setzen/Stari sledovi – novi izzivi“, einer Zusammenarbeit des Vereins der Vellachtaler Bergbauern mit der Ebriacher Expositurschule. Entstanden ist die Idee im vergangenen Sommer.
„Die Überschaubarkeit der kleinen, einklassigen Schule, die durchgehende Zweisprachigkeit im Unterricht sowie die hohe Motivation der Eltern und SchülerInnen bieten optimale Möglichkeiten für ein derartiges Projekt“, ist der Coppla Kaša-Obmann Robert Kauer überzeugt.
Mit drei Hauptschwerpunkten (Getreide, Garten, Wolle) sollen alte Fähigkeiten neu vermittelt werden und gleichzeitig der Horizont auf andere Kulturkreise ausgeweitet werden. Dazu werden in Eisenkappel-Vellach ansässige Einwohner aus anderen Kulturkreisen in die Arbeit mit den zwölf Schülern integriert. In den Hauptthemenbereichen wird bei oder in der Schule ein bleibendes Zeichen entstehen: Ein Erdbackofen, ein Hochbeet und ein gefilzter Wandbehang.

Autor:

Simone Jäger aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.