Schwerer Unfall im Hochseilpark der Walderlebniswelt Klopeiner See

Nach medizinischer Erstversorgung wurden beide in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Nach medizinischer Erstversorgung wurden beide in das Klinikum Klagenfurt gebracht
  • Foto: Mörth
  • hochgeladen von Kristina Orasche

ST. KANZIAN. Heute gegen 13.10 Uhr hat sich im Walderlebnispark in St. Kanzian ein schwerer Freizeitunfall ereignet. Ein 9-jähriger Bub aus Graz rutschte im Hochseilgarten den "Flying Fox" herunter. Als er am anderen Ende ankam, konnte er sich nicht festhalten und rutschte rund 15 Meter zurück ins Seil. Die 47-jährige Mutter sah ihn auf der anderen Seite ankommen und war der Meinung er werde sich dort ausklicken. Daraufhin hängte sie sich ein und rutschte los.  Zirka 20 Meter vor dem anderen Ende des Seils, wo ihr Sohn im Seil hing, kam es zu einem Zusammenstoß der beiden. Die Mutter erlitt dabei eine schwere Verletzung, ihr Sohn wurde leicht verletzt. Beide wurden nach medizinischer Erstversorgung von der Rettung ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen