Voller Vertrauen in die Zukunft
Segensandacht zum Abschied - "It's time to say good-bye"

Für die Schüler der vierten Klassen (8. Schulstufe) der NMS Völkermarkt ist der Schulschluss etwas ganz Besonderes, es ist der letzte Schultag an der Neuen Mittelschule. Der Tradition entsprechend gestalten wir für unsere Absolventen eine besondere Festmesse zum Abschluss - heuer hat die Corona-Pandemie viele Änderungen und Umstrukturierungen bewirkt - wir gestalteten in zwei Gruppen unsere Segensandachten im Schulhof.
"Voller Vertrauen in die Zukunft" - zu diesem Thema haben wir in unserer Segensandacht zunächst unsere Blicke in die Vergangenheit geführt, an vieles gedacht, was unser bisheriges Leben ausmachte und prägte (persönlich, schulisch); unsere Wege gehen nach der Neuen Mittelschule weiter, also haben wir Lieder und Gedanken auch in die Zukunft gerichtet, uns dabei von einem Jesus-Wort aus dem Johannes-Evangelium führen lassen: "Ich aber bringe allen, die zu mir gehören, das Leben - und dies im Überfluss". (Joh 10,10)
Der Blick zurück bringt Freude, Dank, aber auch Stolz - vieles wurde erreicht, ein wichtiger Lebensabschnitt ist mit der Absolvierung der Neuen Mittelschule vollzogen.

Vieles liegt aber noch vor uns - auch wenn die meisten wissen, wie es nach den Sommerferien weitergehen wird, so bleiben dennoch viele Fragen und Herausforderungen. Wir werden diese meistern, wenn wir weiter gehen, denn "jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt und um ein Ziel zu erreichen, muss man den ersten Schritt machen" - so die Worte unserer prov. Schulleiterin Mag. Evelin Mossegger an unsere Absolventen in ihrer gefühlvollen und beeindruckenden Ansprache.
Frau Mag. Mossegger sprach Worte des Dankes und der Anerkennung an unsere Absolventen und gab viel Mut und Tatkraft mit für die weiteren Wege.
Für die musikalische Umrahmung der Segensandacht sorgten unsere Absolventen selbst, einmal unter der Leitung von FL Waltraud Lepuch sowie Mag. Gerhard Vauti (selbst Klassenvorstand einer vierten Klasse).
Im Anschluss an die Segensandacht wurden alle Schüler mit einem ausgezeichneten und guten Erfolg mittels Dekret geehrt.
Die vielen Wünsche, die wir unseren Absolventen mit auf den Weg gaben, verschönerten wir mit der Überreichung der Rose - jeder Schüler wurde mit Namen aufgerufen und holte sich die Rose persönlich bei uns zwei Rel-Lehrerinnen ab (Christine Rutter und mir, Christiana Potočnik) - begleitet wurde die Überreichung, das Bedanken und Verabschieden mit dem Lied "It's time to say good-bye" ...

Text und Fotos: Mag. Dr. Christiana Potočnik

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen