Klassenkreuze für die PTS Völkermarkt
Segensfeier mit Dechant Mag. Zoltán PAPP

Vor vier Jahren (2015) war die große Renovierung des Völkermarkter Schulzentrums abgeschlossen (am 25. Mai 2015 erfolgte die feierliche Einweihung), in dem auch die POLYTECHNISCHE SCHULE VÖLKERMARKT ihren Platz fand. Großartige Klassenräume gibt es, Werkstätten und viele weitere Räumlichkeiten sowie infrastrukturelle Neuheiten, die eben für einen modernen Unterricht notwendig sind; eine ausgezeichnete Schule, die die Kinder auf das Berufsleben vorbereitet.

"Etwas" allerdings fehlte noch - ein Schulkreuz oder Kreuze für die einzelnen Klassen. Direktor Mag. Dr. Franz Borotschnig kam sehr oft mit mir darüber ins Gespräch - bei einem Adventbasar auf der Petzen wurde er auf Kunststücke durch das Material Ton aufmerksam. Weitere Überlegungen und Ideensammlungen waren erfolgreich - mit Albert Mesner aus Feistritz ob Bleiburg wurde ein Künstler (Maler und Plastiker) gewonnen, der uns diese wunderschönen, ausdrucksstarken Kreuze gestaltete. Herr Mesner arbeitet mit Ton, nach der alten japanischen Töpfertechnik namens RAKU.

Vor Ostern sind die Klassenkreuze geliefert worden, wir kamen überein, dass wir diese im Rahmen einer Andacht feierlich segnen werden. Dazu luden wir unseren geschätzten Herrn Dechant Mag. Zoltán Papp ein (mit dem wir alle unsere Schulmessen feiern), der unserer Einladung sehr gerne folgte und bereits 2015 das neue Schulzentrum einweihte.

Am 8. Mai versammelten wir uns in der Aula unserer Schule:
Mit Kyrie-Texten, einer meditativen Geschichte zum KREUZ, Fürbitten, den Segensworten und dem Segensgebet unseres Herrn Dechanten sowie durch die Besprengung mit Weihwasser gestalteten wir die Andacht und segneten die Kreuze.

In seiner Begrüßung betonte Herr Dir. Borotschnig, dass er mittlerweile seit 14 Jahren die PTS VÖLKERMARKT leitet und heute zum erstenmal ein Pfarrer in der Schule ist. Es ist sehr erfreulich, dass nun jede Klasse ein eigenes Kreuz hat, womit wir auch unserem christlichen Auftrag nachkommen und unserer christlichen Religion und Kultur einen besonderen, wertschätzenden Ausdruck verleihen.

Jede Klasse hat einen besonderen Fachbereich als Schwerpunkt (Elektro, Holz, Handel, Dienstleistung, Bau ...) - das war ein Kriterium für die Gestaltung der Kreuze puncto Farbe und Muster; ein weiteres entsprang unserer Überlegung, dass die großen christlichen Feste zum Ausdruck kommen sollen - Weihnachten, Ostern, Pfingsten, vielleicht auch Christi Himmelfahrt oder Fronleichnam.

Auch der Herr Dechant wusste es sehr zu schätzen, dass wir diese Segensfeier gestalteten, freute sich, die Einladung, an die Schule zu kommen, erhalten zu haben und zeigte sich beeindruckt über die künstlerische Ausführung der Kreuze.

Im Anschluss an die Segensfeier wurden alle Schüler und Lehrer zu einem Getränk und Reindling eingeladen; mit Herrn Dechant Papp führten wir bei Kaffee und Reindling interessante und feine Gespräche.

Allen ein herzliches Danke!

Autor:

Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr. aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.