Sie stellt sich der Wahl

Daniela Butej ist gelernte Einzelhandelskauffrau
3Bilder
  • Daniela Butej ist gelernte Einzelhandelskauffrau
  • hochgeladen von Kristina Orasche

MITTLERN. Am 6. August wird beim Jauntaler Salamifest bereits zum 15. Mal die WOCHE Salamiprinzessin gewählt. Daniela Butej (22) aus Mittlern möchte sich dieser Herausforderung stellen und die Wahl gewinnen.

Region repräsentieren

"Ich mache bei der Wahl mit, weil es für mich eine Ehre wäre, die Region als Salamiprinzessin zu repräsentieren", erzählt die gelernte Einzelhandelskauffrau. Auch dass bisher noch keine der Gewinnerinnen aus Mittlern kam, spornt Butej an: "Unsere Gemeinde braucht auch einmal eine Prinzessin." Seit etwas mehr als einem Jahr arbeitet Daniela Butej bei der Firma Mahle als Produktionsmitarbeiterin. In ihrer Freizeit fährt sie gerne mit dem Rad und hilft ihrem Freund im Stall. "Dadurch konnte ich auch schon viel Erfahrung in der Landwirtschaft sammeln."

Salami gehört zur Jause

Als WOCHE-Salamiprinzessin würde Butej auch bei der Produktion der Jauntaler Salami mitreden können, da sie ihrem Vater, aber auch ihrem Freund bereits öfters dabei über die Schulter geschaut hat: "Ich habe schon sehr oft bei der Produktion geholfen und kenne mich daher auch damit aus." Daher gehört die hausgemachte Salami auch zu den Lieblingsspeisen der 22-Jährigen: "Vor allem bei einer gscheiden Brettljause darf sie nicht fehlen."

Unterstützung von Familie

Der Unterstützung ihrer ihrer Familie und Freunde kann sich die Produktionsmitarbeiterin sicher sein: "Besonders mein Vater ist stolz auf mich. Aber auch mein Freund und meine ganze Familie stehen hinter mir." Die Kandidatin hofft, dass sie viele zum Salamifest begleiten und dort auch für sie stimmen. "Ich freue mich sehr auf die vielen Erfahrungen, die ich im Laufe dieses Wettbewerbes noch sammeln kann. Und natürlich möchte ich am Ende auch gewinnen."

So kann man teilnehmen

Das Salamifest findet am 6.August im Stift Eberndorf statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird auch die WOCHE-Salamiprinzessin gewählt. Der Verein der Jauntaler Salamibauern und die WOCHE Völkermarkt sind noch auf der Suche nach weiteren Kandidatinnen für die Wahl zur WOCHE-Salamiprinzessin 2017. Wer das 16. Lebensjahr vollendet hat und im Bezirk Völkermarkt wohnt, kann sich mit Namen, Telefonnummer und Foto bei WOCHE Völkermarkt-Geschäftsstellenleiterin Sabrina Sternjak bewerben (sabrina.sternjak@woche.at).

Dirndl und Reisegutschein

Als besonderes Highlight warten heuer auf die WOCHE-Salamiprinzessin als Gewinn neben einem nagelneuen Dirndlkleid von Trachten Opetnik auch ein Reisegutschein im Wert von 500 Euro von den Jauntaler Salamibauern und dem Reisebüro Sienčnik in Eberndorf.

Prinzessinnen-Modenschau

Die Kandidatinnen, die sich der Wahl zur Salamiprinzessin stellen, werden bereits vor dem Jauntaler Salamifest präsentiert, und zwar bei einer Modenschau am Donnerstag, dem 27. Juli, um 20.30 Uhr im "Modeland Opetnik" am Klopeiner See.

ZUR PERSON:

Name: Daniela Butej
Geburtstag: 18. August 1995
Wohnort: Mittlern
Hobbys: Reisen, Rad fahren, im Stall mithelfen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen