Skidoo-Unfall auf der Petzen

FEISTRITZ OB BLEIBURG. Heute Mittag fuhr ein Bleiburger (65) mit seinem Skidoo auf einem Verbindungweg zur Bergstation der Petzen Gondelbahn.
Auf Grund des extrem dichten Nebels orientierte er sich an den Stützen der Gondelbahn, kam dabei aber vom Weg ab und geriet ins steil abfallende Gelände, wodurch der Skidoo umgekippte.

Rettungshubschrauber wartete im Tal

Bei dem Unfall in ca. 1700 Metern Höhe erlitt der Mann Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mittels Akia und Gondelbahn ins Tal gebracht, dort von der Rettung Bleiburg erstversorgt und anschließend vom NA-Team des Rettungshubschraubers C11 ins UKH Klagenfurt geflogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen