Handwerk
St. Kanzianerin fertigt Unikate aus Keramik

Renate Katschnig in ihrem Atelier in St. Kanzian
6Bilder
  • Renate Katschnig in ihrem Atelier in St. Kanzian
  • Foto: Kristina Orasche
  • hochgeladen von Kristina Orasche

Vor drei Jahren hat die St. Kanzianerin Renate Katschnig ihre Liebe zur Keramikkunst entdeckt.

ST. KANZIAN. Kleine Engel, Lichterkugeln, Obstschalen, Blumen und passende Dekoration zu jeder Jahreszeit zieren das Atelier von Renate Katschnig in St. Kanzian. Die Kleinkindbetreuerin fertigt Unikate aus Keramik an, die man im Haus oder draußen aufstellen kann. Ihre Liebe zur Keramik-Kunst hat die 59-Jährige vor rund drei Jahren entdeckt: "Ich habe im Kindergarten mit den Kindern mit Ton gearbeitet. Es hat mich fasziniert, was man alles daraus herstellen kann", erinnert sich Renate Katschnig. Von der Begeisterung für die Keramik-Kunst gepackt, hat sich die St. Kanzianerin daraufhin einen Tonofen zugelegt. "Dann habe ich auch gleich damit angefangen, meine ersten Werke fertigzustellen."

Deko für jede Jahreszeit

Das Handwerk hat sich Katschnig selbst beigebracht. "Am Anfang habe ich lange getüftelt und herumprobiert, bevor dann etwas Schönes entstanden ist. Da mir die Arbeit aber so viel Spaß gemacht hat, habe ich weitergemacht und bin mittlerweile sehr routiniert." Je nach Jahreszeit fertigt Katschnig unter anderem kleine Engel, Osterhasen, Lichterkugeln, Kreuze, Obstschalen oder verschiedene Leuchtkörper an.

Engelsflügel aus Licht

"Besonders gut gefallen mir die Keramikkugeln und -Pyramiden. Die Öffnungen ordne ich so an, dass auf der Wand Engelsflügel zu sehen sind, wenn man das Licht in der Keramikkugel einschaltet." Die Unikate kann man jederzeit bei der St. Kanzianerin bestellen. "Es gibt immer eine Auswahl meiner Werke hier im Atelier. Wenn jemand aber etwas Besonderes haben möchte, fertige ich das natürlich auch nach den persönlichen Wünschen an", verrät die Künstlerin. Derzeit praktiziert die Kleinkindbetreuerin das Töpfern als Hobby. "Ich gehe aber in einem halben Jahr in Pension und möchte dann gerne auch Workshops anbieten und mein Wissen weitergeben."

Workshops in ihrem Atelier

Mit den Workshops will Katschnig voraussichtlich im Frühjahr 2020 beginnen. "Ich möchte die Kurse aber in kleinen Gruppen von höchstens sechs Personen machen. Denn nur so hat man genügend Zeit, um auf jeden Einzelnen einzugehen und ihm dabei zu helfen, etwas Schönes aus Keramik zu schaffen." Mit ihren Werken ist Katschnig auch regelmäßig auf kleinen Märkten vertreten. "Unglaublich gerne biete ich meine Sachen auf Weihnachtsmärkten an. Da ist die Stimmung ganz besonders und man bekommt auch immer super Feedback von den Besuchern." An der Keramik-Kunst gefällt Katschnig am besten, dass sie dabei die Möglichkeit hat, ihrer künstlerischen Ader freien Lauf zu lassen und sich entfalten kann. "Man kann sehr kreativ sein und wunderschöne Unikate anfertigen, die anderen Menschen eine Freude bereiten. Das gefällt mir sehr."

Autor:

Kristina Orasche aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.