Treffen der Pflichtschulinspektoren in Bleiburg

Die Pflichtschulinspektoren besuchten auch das Werner Berg Museum
  • Die Pflichtschulinspektoren besuchten auch das Werner Berg Museum
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Kristina Orasche

BLEIBURG. Pflichtschulinspektoren aus ganz Kärnten, sowie Sabina Sandrieser, die Landesschulinspektorin für den zweisprachigen Unterricht, trafen sich kürzlich zu einer pädagogischen Konferenz in Bleiburg.  „Wir besprechen jeden Monat pädagogische Neuerungen und Auswirkungen der Bildungsreform auf die Schulen und den Unterricht“ sagte Jovita Trummer, die Pflichtschulinspektorin aus dem Bezirk Völkermarkt und Gastgeberin des Treffens. Die Fachtagung fand im Gasthaus Rößlwirt statt. Als kulturelles Programm besuchten die Gäste das Werner Berg Museum in Bleiburg und wurden von der  Direktorin der Neuen Mittelschule Christine Meklin-Sumnitsch durch das Museum geleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen