Anzeige

Vertragsunterzeichnung mit den neuen Badpächtern im Freibad Griffen

Johann Zainer, Bgm. Josef Müller, GV Ferdinand Höfferer und Siegfried Unterberger
  • Johann Zainer, Bgm. Josef Müller, GV Ferdinand Höfferer und Siegfried Unterberger
  • hochgeladen von Marktgemeinde Griffen

Dieser Tage wurde, nach einem einstimmigen Beschluss im Gemeinderat, der Pacht- und Werksvertrag mit den neuen Pächtern des Freibades Griffen offiziell unterzeichnet.
Johann ZAINER vom Turm-Cafe im Völkermarkter Industriepark und Siegfried UNTERBERGER, der sich ab Anfang Mai vor Ort um das Wohl der Badegäste und Kantinenbesucher kümmern wird, sind bereits mitten in den Vorbereitungsarbeiten für die Sommersaison und freuen sich auf die neue Herausforderung.
Übrigens wurde Johann Zainer vor wenigen Tagen vom Land Kärnten gemeinsam mit der Kärntner Wirtschaftskammer als einziger Gastronomiebetrieb des Bezirkes Völkermarkt als JUGENDFREUNDLICHSTER BETRIEB 2014 ausgezeichnet, ein Anspruch, dem die beiden Badbetreiber auch in Griffen gerecht werden wollen.
Bgm. Josef Müller und der zuständige Referent GV Ferdinand Höfferer besichtigten gemeinsam mit den Pächtern das Bad und sicherten ihnen zu, bis zum Saisonbeginn noch einiges in den Betrieb zu investieren, um den Gästen ein optimales Badevergnügen bieten zu können.

Wo: Freibad, 9112 Griffen auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen