Vier Chöre, eine Platte

ST. PRIMUS. Das harmonische Verhältnis der Chöre des Kulturvereins Danica aus St. Primus wird nicht nur dadurch unterstrichen, dass die meisten Mitglieder aus der Umgebung kommen. Jetzt sind sie auch auf einer CD vereint.

Sieg brachte CD

Der gemischte Chor wurde 2012 "Kärntner Chor des Jahres" und wurde dafür mit einer CD-Produktion belohnt. Nun ist die Platte fertig. "Der Chor gehört wirklich zu den besten Chören, mit denen ich bis jetzt Aufnahmen gemacht habe", erklärt Aufnahmeleiter Christian Miklin. Die Aufnahmen dafür wurden vergangen August in der Kirche in St. Primus gemacht. Dabei haben es 24 Lieder auf das Album geschafft. Im Lied "Danica. Durch die Generationen" sind sogar alle vier Chöre des Vereins zu hören.

Nächster Bewerb
Im April treten die Sänger zum nächsten Bewerb an. Für den Wettbewerb "Österreich singt" in Salzburg, dürften sie gut aufgestellt sein. Zuvor zeigen sie jedoch bei der CD-Präsentation in St. Primus ihr Können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen