"gekreuzigt, gestorben und begraben - so fängt Ostern an"
Vorösterliche Messe in der Stadtpfarrkirche St. Magdalena in Völkermarkt

Die 3. und 4. Klassen der NEUEN MITTELSCHULE VÖLKERMARKT feierten am 8. April mit Herrn Stadtpfarrer Dechant Mag. Zoltán PAPP die vorösterliche Messe zum oben genannten Thema.

"Wir sind in der Kirche zusammen gekommen, um uns auf das höchste Fest für uns Christen, das Osterfest, einzustimmen. Ostern ist phänomenal - unschlagbar. Sogar der Tod scheitert daran."

Diese Worte hörten wir in der Einleitung zur Hl. Messe.
Zum Thema OSTERN hörten wir dann ein kurzes Sprechstück, das zwei Schülerinnen vortrugen ... da wurden Begriffe zum Osterfest genannte ... Osterhase, Osterspaziergang, Osterfeuer usw.
Auch die Kyrie-Texte, die Lesung, die Fürbitten, die Meditation wurden von den Schülern wunderschön, laut und deutlich gelesen.

In der Lesung hörten wir, dass wir Gutes im Herzen behalten sollen.
"UNGLAUBLICH" ... war das markante Wort, dass der Herr Dechant in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen zum Evangelium stellte ... Unglaublich ist die Botschaft von Ostern - das leere Grab, der Tod wird besiegt ... so oft ist im Leben sehr vieles unglaublich ... so faszinierend, so außergewöhnlich, dass es kaum oder gar nicht geglaubt werden kann ... so wünschte der Herr Dechant unseren Schülern drei wichtige Dinge:

1. Sie sollen die Botschaft vom leeren Grab weiter erzählen.
2. Sie sollen unerschrocken und mutig den Glauben leben, praktizieren.
3. Sie sollen nicht zaghaft sein, nicht den Mut verlieren, wenn wieder einmal etwas Unglaubliches passiert oder erzählt wird.

Bei den Fürbitten war unser Blick auf Jesus und sein Kreuz gerichtet - durch seinen Tod am Kreuz hat er alles überwunden, was das Leben zerstört und erschwert ... wir sprachen Bitten für die HOFFNUNG, die GEMEINSCHAFT, den FRIEDEN, die ACHTSAMKEIT, die GESUNDHEIT, den TROST.

Bevor der Herr Dechant für uns alle den Segen Gottes erbat, hörten wir eine von einem Schüler ausgezeichnet verkündete Meditation, die uns hin zur Osterfreude führte.
Die Hl. Messe wurde auch musikalisch von unseren Schülern gestaltet, mit Gitarrenbegleitung durch unseren Musik-Fachlehrer, Herrn Mag. Gerhard Vauti, dafür ein herzliches Vergelt's Gott.
Ein inniges Danke allen Lektoren und generell der gesamten Schülergruppe (8 Klassen waren es insgesamt) mit ihren Klassenvorständen für das vorbildliche und sehr gute Verhalten während der Hl. Messe.
DANKE unserem Herrn Dechant Mag. Papp, der immer wieder sehr gerne bereit ist, mit uns die Hl. Messe zu feiern, ebenso Frau Josefine Naverschnigg - Obfrau des PGR -, die als Kommunionhelferin mitwirkte.

Mag. Dr. Christiana Potocnik, gemeinsam mit Christine Rutter

Autor:

Christiana Potocnik Christiana Potocnik, Mag. Dr. aus Völkermarkt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.